Praxisführung


Gelungene Kommunikation als essenzieller Erfolgsfaktor zur Mitarbeiterbindung

16.11.2022


Fachkräftemangel ist eines der aktuellen Hauptprobleme in Zahnarztpraxen. Umso wichtiger ist es, dass sich das Team auch in stressigen Zeiten gut verständigt und gerne zusammenarbeitet.

Dass gerade die Kommunikation ungewollt zum Stolperstein wird, weiß die Expertin Rubina Ordemann nur zu gut. Am 30. November ist sie zu Gast bei Wawibox und gibt in einer ausführlichen Online-Fortbildung wertvolle Einblicke in ihr Wissen.

Referentin und Themen der Fortbildung

Rubina Ordemann war nach der Ausbildung zur ZFA und erster Berufserfahrung in der Praxis und der KZV Bremen viele Jahre für die Zahnärztekammer Bremen tätig, zuletzt als Geschäftsführerin des Fortbildungsinstitutes. Seit 2013 ist sie freiberuflich tätig und bietet als Kommunikationstrainerin, Business- und Werte-Coach und Mediatorin branchenübergreifend Seminare, Schulungen und Beratungen zu verschiedenen Themen rund um Kommunikation und Management an.

In dieser Fortbildung wird sie u. a. folgende Fragestellungen behandeln:

  • Wertschätzende Kommunikation – Was heißt das eigentlich?
  • Was kann Kommunikation in Zeiten von Mitarbeiterfluktuation, Fachkräftemangel und mangelndem Nachwuchs leisten?
  • Kann man Mitarbeiter:innen überhaupt binden? Was ist der Kit, der ein Team zusammenhält?
  • Alleine in der Ecke – geht es nicht auch anders? Wie Sie durch Kommunikation wieder mehr Raum geben und bekommen.
  • Die Magie der erfolgreichen Kommunikation: Wie Sie mit etwas Mut schnelle Erfolge erzielen.

Datum, Preis und Anmeldung

30.11.2022, 18:00-20:30 Uhr. Die Anmeldung erfolgt über die Webseite.

Für die Teilnahme werden 3 CME-Punkte vergeben.

Kosten: 149 € – für Wawibox Pro Kunden und Wawibox Clubmitglieder kostenlos!

Für die kostenlose Clubmitgliedschaft muss einfach das Häkchen im Formular gesetzt werden.

Wawibox Clubmitglied werden

Clubmitglieder profitieren von einem Prämienprogramm, bei dem die Praxiseinkäufe über wawibox.de mit Punkten belohnt werden. Ein weiterer Vorteil: Kostenpflichtige Fortbildungen dürfen stets kostenlos besucht werden; für 2023 sind außerdem exklusive Vor-Ort-Treffen und Online-Gruppen geplant, in denen sich die Teilnehmenden mit Gleichgesinnten austauschen können.
Die Mitgliedschaft ist kostenlos und ohne Verpflichtungen.


Aufruf zur Online-Umfrage für ZÄ, ZMP und DH – Studie zu Gingivawucherungen
csm Bild 1 gingivawucherung.jpg 06f39e04d9a5f361cbe0cb540b51d060 43c9730af5

Prof. Dr. Christian Graetz et al., Universitätsklinikum Kiel, freuen sich über die Teilnahme an einer anonymisierten Umfrage. Zeitdauer ca. 10 Minuten. Die Studie untersucht, ob aus zahnmedizinischer Sicht eine adäquate Versorgung des o.g. Krankheitsbildes „gingivale Wucherungen“ vorliegt.