Startup


Praxisneugründung – digitales Marketing von Anfang an wichtig

.
.

Im Laufe seines Berufslebens trägt sich jeder Zahnarzt einmal mit dem Gedanken sich selbstständig zu machen und in eigener Praxis niederzulassen. Damit verbunden sind viele steuerliche und rechtliche Fragen, wie z.B. die Finanzierbarkeit, das Marketing, die Patienten- und Mitarbeitergewinnung etc. Aber auch die Fragestellungen, wie man sich mit der eigenen Praxis gegenüber anderen Praxen aus der Region hervorheben kann, wie gewinnt die Praxis online Relevanz und Sichtbarkeit, wie ist die Zielgruppen anzusprechen und wie gewinnt man seine Wunschpatienten? All dies sind wichtige Aspekte.

Die Suche des Patienten nach einem Zahnarzt startet meist online über Google. Wichtig und verbunden hiermit auch die gewünschte Information zu den Selbstzahlerleistungen.

Es ist besonders wichtig, dass der Praxisgründer Google in die Marketingstrategie integrieren muss. Google ermöglicht es, online eine höhere Sichtbarkeit zu erlangen, bestimmte Zielgruppen anzusprechen und somit gezielt Patienten für die gewünschten Behandlungsschwerpunkte zu gewinnen.

Die Relevanz von Suchmaschinen bei der Patientengewinnung 

Suchmaschinen wie Google und Co. sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Ohne sie wäre das Internet und die damit einhergehende Fülle an Informationen so gut wie nicht zugänglich. Rund 90% der Nutzer im Internet verwenden Suchmaschinen, um sich zu orientieren und die Nadel im Heuhaufen zu finden.

Auch wenn es um die Suche nach dem richtigen Zahnarzt geht, greift die Mehrheit der Patienten auf Google zurück und informiert sich vorab über die potenziellen Behandler. Laut einer Studie der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V. werden beispielsweise 6 von 10 Patienten sehr stark bis stark von den eigens beschafften Informationen beeinflusst, wenn es um Behandlungsmöglichkeiten durch Zahnimplantate geht. Dies zeigt, dass sich potenzielle Patienten vor allem bei anspruchsvollen Selbstzahlerleistungen intensiv bei Google informieren.

Die richtige Positionierung bei der Google-Suche kann bereits sehr früh erste Berührungspunkte mit potenziellen Patienten schaffen. Mit der richtigen Strategie besteht somit die Opportunität, als vertrauensvoller Ansprechpartner wahrgenommen zu werden und Patienten bereits in der frühen Phase der Informationsbeschaffung online abzuholen. Somit können Praxisneugründer von Beginn an einen Wunschpatientenstamm aufbauen.

Die Must-Haves für ein erfolgreiches Marketing bei Praxisneugründung

Online-Sichtbarkeit erlangen

Die Zeiten, in denen es ausreichte, eine ansprechende und attraktive Website zu haben, um in der organischen (kostenlosen) Google-Suche eine gute Positionierung zu erreichen, sind vorbei. Bei der Google-Suche trifft man vorerst auf 4 bis 5 bezahlte Inhalte und im Anschluss erst auf die Ergebnisse der organischen Suche, denn Google spielt die bezahlten Inhalte präsenter aus.

Somit haben die bezahlten Inhalte eine höhere Sichtbarkeit und es muss erst einmal gescrollt werden, damit die organischen Ergebnisse eingesehen werden können. Aus diesem Grund sollte auf bezahlte Anzeigen bei Google gesetzt werden, damit die eigene Praxis nicht erst auf der zweiten oder dritten Ergebnisseite landet und von potenziellen Patienten gar nicht wahrgenommen wird.

Google Performance Max

Eine bislang noch selten genutzte und gleichzeitig hocheffektive und kosteneffiziente Möglichkeit, online die richtigen Patienten zu erreichen, ist eine sogenannte Google Performance Max Kampagne. Dieses neuartige Feature von Google, welches Ende 2021 auf den Markt gebracht wurde, macht es möglich, mittels einer einzigen Kampagne auf das gesamte Inventar von Google zurückzugreifen. Dies eröffnet bislang ungeahnte Möglichkeiten der digitalen Patientengewinnung.

Die Anzeigen einer Google Performance Max Kampagne werden nicht nur in der Google-Suche, sondern auch auf Kanälen wie z.B. YouTube oder auf Google Display ausgespielt. Das System hinter einer Google Performance Max Kampagne ist KI (Künstliche Intelligenz) basiert darauf, die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen und datenbasiert genau die richtige Zielgruppe zu erreichen. Um bei Kampagnen Vorhersagen zu treffen und bestmögliche Leistungen zu erreichen, wird maschinelles Lernen über alle Google Kanäle hinweg verwendet.

Google bietet somit ein breites Spektrum, wenn es darum geht, Sichtbarkeit im Internet zu erlangen. Bei der Akquisition von Patienten für Ihre neue Praxis ist es besonders wichtig und ein klarer Vorteil, sich in Ihrer Region bei Google & Co. von anderen Praxen abzuheben und sich vor Ihren Kollegen zu positionieren.

Eine ideal aufgesetzte Google Performance Max Kampagne ist ein effektives und effizientes Tool, um Ihre Praxisauslastung zu optimieren und ein kosteneffizientes und reichweitenstarkes Digital-Marketing zu implementieren. Dies gilt sowohl für Praxisneugründungen als auch für etablierte Praxen.

Positive Bewertungen generieren

Neben der Sichtbarkeit und des Rankings spielen Bewertungen eine elementare Rolle. Die Bewertungen sind ein ausschlaggebender Faktor, ob sich Neupatienten für eine Praxis entscheiden, denn positive Online-Bewertungen schaffen Vertrauen. Je mehr positive Bewertungen, desto wahrscheinlicher ist es, dass potenzielle Patienten Ihre Praxis auswählen.

Zusätzlich wirken sich positive Bewertungen auf das Google Maps Ranking aus und steigern die Sichtbarkeit. Aus diesem Grund ist es elementar, sein Google My Business Profil zu pflegen. Wenige Bewertungen, negative oder unkommentierte Bewertungen wirken sich negativ auf Ihre Online-Reputation aus.

Denn dies deutet darauf hin, dass Patientenbewertungen nicht von Interesse sind. Mit der Beantwortung Ihrer Rezensionen und dem Pflegen Ihres Google My Business Profils können Sie ganz einfach eine digitale Patientenbindung schaffen und eine verbesserte Google-Sichtbarkeit erlangen. Hierfür gibt es Tools wie beispielsweise Praxisreview, die schnell positive Bewertungen generieren, negative abfangen und somit Ihre Praxisreputation verbessern.

Setzen Sie auf Experten

Wenn es um erfolgreiches Online-Marketing geht, ist Expertise gefragt! Sei es digitale Mitarbeitergewinnung, Akquisition von Wunschpatienten oder das Erlangen von Sichtbarkeit im Internet.

Es zahlt sich aus, bei einer Praxisneugründung von Anfang an auf Experten zu setzen. Dadurch können Fehler vermieden und Geld gespart werden. Die richtigen Wachstumspartner sind hier der Garant für ein langfristig erfolgreiches Praxismarketing.

Näheres zum Autor des Fachbeitrages: Sebastian Weidner


infotage FACHDENTAL in Leipzig
IF24 LP TEXT AD 290x193px  002

Treffen Sie die Dentalbranche vom
01.03. - 02.03.2024 auf der infotage FACHDENTAL Leipzig. Auf der wichtigsten Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in der Region entdecken Sie die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Branche. 

infotage FACHDENTAL in München
IF24 MUE TEXT AD 290x193px

Treffen Sie die Dentalbranche vom
15.03. - 16.03.2024 auf der infotage FACHDENTAL München. Auf der wichtigsten Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in der Region entdecken Sie die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Branche. 

Neu: das ePaper der ZMK ist jetzt interaktiv
Banner ZMK 11 12 fuer Box

Lesen Sie die ZMK jetzt digital mit vielen interaktiven Funktionen. Das ePaper erhalten Sie durch Abonnieren unseres kostenlosen Newsletters.