Autorenporträt

Dr. Holger Gloerfeld

Abteilung für Orofaziale Prothetik und Funktionslehre


Vita

  • 1975–1980: Studium der Zahnmedizin an der Philipps-Universität Marburg
  • 1980–1982: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Zahnerhaltung (Prof. Dr. G. Ahrens) am MZ-ZMK der Philipps-Universität Marburg
  • 1982–1985: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Parodontologie (Prof. Dr. L. Flores de Jacoby) am MZZMK der Philipps-Universität Marburg
    1985–1986: Assistent in der Praxis A. Klatt, Kassel
  • 1986–1989: Assistent in der Praxis Prof. Dr. A. Gutowski, Schwäbisch Gmünd
  • 1987: Promotion – Thema „Elektroakupunktur nach Voll“
  • Seit 1989: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Orofaziale Prothetik und Funktionslehre am MZ-ZMK der Philipps-Universität Marburg (Prof. Dr. Dr. W. T. Klötzer, seit 1997 Prof. Dr. U. Lotzmann)
  • Leitender Oberarzt Klinische Prothetik
  • Mitgliedschaft in den Gesellschaften DGZMK, DGPro, DGAZ, GWUP, IPPNW
  • Spezialist für Prothetik der DGPro

Artikel von Dr. Holger Gloerfeld, Abteilung für Orofaziale Prothetik und Funktionslehre


Kontakt

Dr. Holger Gloerfeld, Abteilung für Orofaziale Prothetik und Funktionslehre
Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Standort Marburg
Georg-Voigt-Straße 3
35033 Marburg
holger.gloerfeld@med.uni-marburg.de
http://