Autorenporträt

Prof. Dr. Jörg Meyle


Vita

  • 1975–1980 Studium der Zahnmedizin an der Universität Tübingen, zahnärztliche Approbation
  • 1984 Fachzahnarzt für Oralchirurgie und Promotion
  • 1981–1994 Wissenschaftlicher Angestellter und Teilprojektleiter im Sonderforschungsbereich „Implantologie“
  • 1992 Habilitation
  • Seit 1994 Direktor der Poliklinik für Parodontologie am Medizinischen Zentrum für Zahn-, Mund- und
  • Kieferheilkunde der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 1997 DGP Spezialist (Deutsche Gesellschaft für Parodontologie)
  • 1998–2002 Präsident der DGParo (Wiederwahl in 2000)
  • 1996–2019 Delegierter, Vorstandsmitglied, Schatzmeister der European Federation of Periodontology (EFP)
  • 2007–2008 Präsident der EFP
  • 2001 Sigurd Ramfjord Clinical Visiting Professor, University of Ann Arbor, Michigan, USA
  • Seit 2003 Ehrenmitgliedschaft der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGParo)
  • Seit 2010 Vorstandsmitglied der International Academy of Periodontology (IAP)
  • Seit 2015 Honorary Professor der Universität Hongkong (verlängert in 2019)
  • Seit 2015 Honorary Member American Academy of Periodontology (AAP)
  • 2019 President-elect der International Academy of Periodontology (IAP)

 

Zahlreiche Ehrungen und Preise, über 200 Publikationen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften, Wissenschaftlicher Leiter des Fortbildungsprogramms „Parodontologie“ der Landeszahnärztekammer Hessen (LZKH), Referent auf zahlreichen nationalen und internationalen Tagungen sowie Fortbildungsveranstaltungen.


Artikel von Prof. Dr. Jörg Meyle


Kontakt

Prof. Dr. Jörg Meyle
Poliklinik für Parodontologie, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde; Justus-Liebig-Universität Gießen
Ludwigstraße 23
35390 Gießen
Joerg.Meyle@dentist.med.uni-giessen.de
http://