07.03.2019
Detail

Kulzer:

Vielfältiges Kurs- und Fortbildungsprogramm für Zahnärzte und Zahntechniker

... mehr

Auch in diesem Jahr bietet Kulzer wieder ein thematisch breit gefächertes Kurs- und Fortbildungsprogramm für Zahnärzte und Zahntechniker an. ... mehr


 
05.03.2019
Detail

11. bis 12.Oktober 2019 in Zürich

1st European Congress for Ceramic Implant Dentistry

... mehr

„Facts of Ceramic Implants“ lautet das Motto des 1st European Congress for Ceramic Implant Dentistry, welcher vom 11. bis zum 12. Oktober 2019 in Zürich, Schweiz, stattfinden wird und zu welchem Sie die European Society for Ceramic Implantology (ESCI) herzlich einladen darf. ... mehr


 
21.02.2019
Detail

17. bis 21. Juni 2019

26. Zahnärzte-Sommerkongress im Seeheilbad Heringsdorf

... mehr

Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) lädt Zahnärzte und Praxismitarbeiter zum 26. Sommerkongress auf die Ostseeinsel Usedom ein. Die traditionsreiche Fortbildungsveranstaltung findet vom 17. bis 21. Juni 2019 im Maritim Hotel Kaiserhof in Heringsdorf statt. ... mehr


 
20.02.2019
Detail


Cerec Masters Club lädt zu Praktiker-Kursen

... mehr

Als unabhängige Studiengruppe und Fortbildungseinrichtung bietet der Cerec Masters Club den Mitgliedern sowie allen Kursteilnehmern ein kontinuierliches Konzept im Umgang mit computergestützten Befunden und Behandlungsverfahren sowie bei der Auswahl vollkeramischer Restaurations- und Befestigungswerkstoffe. Zahnärzte und Zahntechniker lernen hierbei die neuesten Methoden kennen und profitieren im Coaching von den Erfahrungen langjähriger Mitglieder und Experten. Die Kurse 2019 starten mit einem vielse ... mehr


 
19.02.2019
Detail

25. Mai 2019 in Frankfurt/Main

8. Symposium zu Erwachsenenkieferorthopädie

... mehr

Am 25. Mai 2019 findet in Frankfurt/Main das 8. Symposium zu Erwachsenenkieferorthopädie statt. Überschrieben ist das Symposium in diesem Jahr mit dem Titel: „Erfahrungen – Entwicklungen – Erkenntnisse aus 40 Jahren Erwachsenenkieferorthopädie. Was war, was ist, was wird?“. Besser könnte wohl kaum ein Thema in die aktuell wieder aufgeflammte Diskussion um die Studienlage und die Entwicklungen in der Kieferorthopädie passen. Eine Podiumsdiskussion mit allen Referenten wird das Programm abrunde ... mehr


 
14.02.2019
Detail

24. Mai 2019 in Dortmund

Golfen für den guten Zweck mit dem Dental Charity Club

... mehr

Der Dental Charity Club e.V. ist ein Verein mit Mitgliedern aus der Zahnmedizin, mit dem Ziel, sozial förderungswürdige Projekte in der dentalen Welt umzusetzen. Derzeit liegt der Fokus z.B. auf der Unterstützung des Lehrstuhls für Behinderten-und Alterszahnheilkunde an der Universität zu Witten Herdecke. ... mehr


 
10.01.2019
Detail


DGL-Einführungskurs Laser in der Zahnheilkunde 2019

... mehr

Die Deutsche Gesellschaft für Laserzahnheilkunde (DGL) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Laser in das zahnärztliche Therapiespektrum zu integrieren und den Einsatz dieser modernen Behandlungsmethode zu verbreiten. ... mehr


 
09.01.2019
Detail

Hybrid-Symposium in Berlin am 9. Februar 2019

Verbundwerkstoffe „unter der Lupe“?

... mehr

Vollkeramische Werkstoffe haben vielfach metallgestützte Restaurationen in Zahnerhaltung und Prothetik abgelöst. Diese Transgression hat eine Vielzahl von indikationsspezifischen Materialofferten ausgelöst, die eines zum Ziel hatten, nämlich bruchfest, risszäh und hart zu sein und damit hohen Kaukräften zu widerstehen. ... mehr


 
07.01.2019
Detail


Parodontitis und Periimplantitis – Zusammenhänge erkennen

... mehr

Sie wollten schon immer alles über die Zusammenhänge von Parodontitis und Periimplantitis wissen? Oder wie Sie Zahn- bzw. Implantatverlust langfristig vermeiden können? Dann sind Sie bei den Fortbildungsveranstaltungen von Hain Lifescience genau richtig! ... mehr


 
07.01.2019
Detail

Bericht zum Kongress der DGZ, DGKiZ und AG ZMB am 27./29. September 2018 in Dortumund

Trauma-Versorgung bei Kindern und Jugendlichen: Don’t panic!

... mehr

Weder Aktionismus noch Unterlassung wider besseres Wissen führen bei der Traumaversorgung zum Ziel. Vielmehr ist es Aufgabe der Zahnärztin oder des Zahnarztes, kritisch abzuwägen, was zu tun ist – und dies dann konsequent und rasch umzusetzen. Soweit waren sich alle Experten einig, die ihre Erkenntnisse zur Versorgung von Zahnverletzungen bei Kindern und Jugendlichen auf dem Kongress der DGZ, DGKiZ und AG ZMB darlegten. ... mehr