Zahnerhaltung


Die weltweit meistverkaufte Glaskeramik

10.10.2022


Sie eignet sich für die effiziente Herstellung vollanatomischer Restaurationen, bietet Ihnen
maximale Flexibilität mit einem vollumfänglichen Anwendungsgebiet und eine hohe Festigkeit von 530 MPa [2].

Wussten Sie, dass

… IPS e.max CAD seit 15 Jahren auf dem Markt ist?
… IPS e.max CAD sowohl adhäsiv, selbstadhäsiv oder konventionell befestigt werden kann?
… Sie bei der Verwendung von IPS e.max CAD mit einer 10-Jahres-Garantie abgesichert sind?


IPS e.max® CAD begeistert Zahnärzte und Patienten seit über 15 Jahren

Millionen eingesetzte Restaurationen
Warum IPS e.max CAD seit über 15 Jahren der Favorit von Zahnärzten und Patienten ist?

  • Hochfestes und robustes Material: 530 MPa Biegefestigkeit [2]  und  2,11 MPa • m1/2 Bruchzähigkeit
  • Hohe Ästhetik
  • Flexibilität der Befestigung
  • Restaurationsvielfalt
  • Immer der passende Block
  • Verschiedene Verarbeitungsmöglichkeiten


Erleben Sie größte Restaurationsvielfalt und finden Sie immer den passenden Block für

  • Kronen
  • Inlays
  • Onlays (z.B. okklusale Veneers, Teilkronen)
  • Veneers
  • 3-gliedrige Brücken bis zum zweiten Prämolaren als endständigem Pfeiler
  • implantatgetragene Hybrid-Versorgungen (Hybrid-Abutments, Hybrid-Abutment-Kronen)

Die vier verschiedenen Transluzenzstufen, die A–D-, Bleach- sowie Impulse-Farben ermöglichen das Anfertigen von ästhetischen Restaurationen.

  • © Ivoclar Vivadent
  • © Ivoclar Vivadent

Sicherheit für Ihre Patienten

Alle 10 Sekunden wird eine IPS e.max Restauration eingesetzt [1].

Auf IPS e.max CAD können Sie sich verlassen.
Der legendäre blaue Block weist eine Überlebensrate von 97,2 % bei Seitenzahnkronen
über einen Zeitraum von zehn Jahren auf [2].


Vertrauen ist gut. Garantie ist besser.

Sie erhalten 10 Jahre Garantie für alle eingesetzten IPS e.max CAD-Restaurationen.

Die IPS e.max-Garantie gilt auch rückwirkend für fünf Jahre für den Zahnersatz, der am 1. Juli 2015 oder später definitiv eingegliedert wurde.

Hier erfahren Sie mehr


Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „EVO fusion – digital hergestellte Prothetik kombiniert mit etablierten klinischen Protokollen“ von Permadental am 15.02.2023 von 14:00–15:00 Uhr mehr über die verschiedenen Lösungen im EVO fusion-System und die Vorteile für Praxis und Patient. 

Jetzt kostenlos anmelden