Prophylaxe


Oster- und Frühlingsgrüße mit leitliniengerechter Prophylaxe

26.02.2019

.
.

Ostern ist Naschzeit. Mit dem Kauen von zuckerfreiem Kaugummi wird den Zähnen nach dem Süßen etwas Gutes gegönnt. Das sorgt für frischen Atem, und durch das Kauen wird der Speichelfluss angeregt. Das gründliche Zähneputzen am Morgen und Abend bleibt dabei fester Bestandteil der Routine. Denn das gehört zu leitliniengerechter Kariesprophylaxe, wie sie die Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) empfiehlt.

Zahnarzt- und Arztpraxen können ihren großen und kleinen Patienten zur Osterzeit nach der Behandlung ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern und gleichzeitig Lust auf Prophylaxe machen – mit Extra-Kaugummi im passend zum Osterfest und Frühlingsstart gestalteten Envelope.

Mit den drei Leitlinien-Tipps zur täglichen Kariesprophylaxe auf der Innenseite– Zähne putzen, wenig Zucker, Kaugummi kauen – erinnern die Envelopes daran, beim Genuss auch an die Zähne zu denken. Zusätzlich dazu kann das Praxisteam den Patientinnen und Patienten mithilfe des Leitlinien-Patientenflyers alle 7 Empfehlungen der Leitlinie aufzeigen und die Broschüre anschließend mitgeben. So bleibt die Praxis in guter Erinnerung, Patienten kommen gerne wieder und empfehlen sie weiter.

  • .

  • .
    © Wrigley

Mundpflege To Go

Einer der Leitlinien-Tipps lautet, regelmäßig nach Mahlzeiten, Snacks und zucker- oder säurehaltigen Getränken den Speichel zu stimulieren. Dies funktioniert zum Beispiel sehr schnell und einfach mit zuckerfreiem Kaugummi: Der aktivierte Speichel verstärkt die Spülfunktion, unterstützt damit die Reinigung der Mundhöhle von Nahrungsbestandteilen, fördert die Pufferung von Säuren und wirkt remineralisierend auf den Zahnschmelz. Dass Kaugummi immer schnell und leicht zur Hand ist, macht ihn zur perfekten „Mundpflege To Go“.

Unter www.wrigley-dental.de dem Fachportal des Wrigley Oral Healthcare Program (WOHP), können ab sofort die Oster-Envelopes für Kinder und Erwachsene mit den frischen Extra for Kids Bubble Gum bzw. Extra Professional White Kaugummis sowie die Frühlings-Envelopes für Erwachsene mit den fruchtigen Extra Professional Strawberry Kaugummis bestellt werden – solange der Vorrat reicht.

Den Leitlinien-Patientenflyer „7 grundlegende Empfehlungen zur Kariesprophylaxe bei bleibenden Zähnen“ der DGZ gibt es kostenlos dazu, sowie den 7-Punkte-Plan als Praxisposter. Als Aufmacher und Motivation dient hier der Tipp, nach den Mahlzeiten zuckerfreien Kaugummi zu kauen – denn Prophylaxe darf frisch-fruchtig sein und schmecken.

Die Mars GmbH engagiert sich mit der 1989 ins Leben gerufenen Gesundheitsinitiative Wrigley Oral Healthcare Program (WOHP) seit mehr als 25 Jahren für die Verbesserung der Zahn- und Mundgesundheit in Deutschland. Weil Kariesprophylaxe das A und O für gesunde Zähne ist, fördert das WOHP sowohl die Individual- als auch die Gruppenprophylaxe in Forschung, Lehre und Praxis.

Die Produkte der Wrigley´s Extra® Reihe sind ein weiterer Baustein für eine bessere Zahngesundheit, wie z. B. die zuckerfreien Wrigley’s Extra® Kaugummis zur Zahnpflege. Sie regen durch das Kauen den Speichelfluss an – und Speichel unterstützt die Neutralisierung von Plaque-Säuren und die Remineralisierung des Zahnschmelzes. Plaque-Säuren und die nachfolgende Demineralisation des Zahnschmelzes sind Risikofaktoren bei der Entstehung von Zahnkaries. Laut der medizinischen Leitlinie zur Kariesprophylaxe ist es empfehlenswert, regelmäßig nach den Mahlzeiten zuckerfreien Kaugummi zu kauen. Wer lieber lutscht als kaut, kann auf Wrigley’s Extra® Pastillen zur Mundpflege zurückgreifen.

 

Weitere Informationen unter:
kommed Dr. Barbara Bethcke
Ainmillerstraße 34, 80801 München
Tel.: 089 38 85 99 48, Fax 089 33 03 64 03
E-Mail: info(at)kommed-bethcke.de
www.wrigley-dental.de

 

 

weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Kieferosteonekrosen (ONJ) in einem Fachbeitrag von Prof. Dr. med. Ingo J. Diel, PD Dr. Dr. med. Sven Otto und Prof. Dr. med. Tilman Todenhöfer und nehmen Sie anschließend an der kostenlosen interaktiven Fortbildung teil.

Zum Fachbeitrag

 

Steigern Sie mit einem komplett neuen Produktsystem, das 3s Power Cure von Ivoclar Vivadent, die Effizienz und Ästhetik Ihrer Kompositfüllungen der Klassen I und II.

Diese neue Technologie ist wissenschaftlich dokumentiert.

Ein kostenloses Webinar am Mittwoch, den 5. Juni  (14-15 Uhr), zeigt Ihnen die Vorteile auf, die Sie mit diesem System erreichen können.

 

 

Informationen und Anmeldung