Prophylaxe


Nupro White Varnish: Schutzlack gegen Hypersensibilitäten

06.10.2021

Hypersensibilitäten im Griff: Mit Nupro White Varnish steht der Praxis ein geeignetes Hilfsmittel für die Desensibilisierung zur Verfügung.
Hypersensibilitäten im Griff: Mit Nupro White Varnish steht der Praxis ein geeignetes Hilfsmittel für die Desensibilisierung zur Verfügung.

Kaum ist der Sommer vorbei, denkt so mancher schon sehnsüchtig an die letzten heißen Tage zurück. Dabei ist für viele die Freude an dieser Jahreszeit ganz unmittelbar mit der saisontypischen Eiskugel oder dem erfrischenden Kaltgetränk verbunden. Dentinhypersensibilitäten jedoch verleiden einer großen Zahl von Menschen diesen Genuss. Die damit verbundenen Schmerzen können neben Kältereizen auch von Hitze oder taktilen Reizen ausgelöst werden.

Wie hoch die Prävalenz exakt ist, das lässt sich aufgrund stark variierender Angaben nur schwer sagen. Einen Anhaltspunkt liefert ein systematisches Review aus dem Jahr 2019 [1], bei dem insgesamt 65 Publikationen zum Thema ausgewertet wurden. Die Autoren ermittelten dabei eine durchschnittliche Prävalenz von 33,5 Prozent.

Offene Dentintubuli als Ursache

Ursächlich für die Schmerzempfindung ist das Offenliegen von Dentintubuli durch freiliegendes Dentin. Hierzu kann es unter anderem durch Parodontalerkankungen oder erosionsbedingte Schädigungen kommen. Durch die offenliegenden Dentintubuli kann die in ihnen befindliche Flüssigkeit durch thermische, chemische oder taktile Reize in Bewegung geraten, wodurch die Nervenenden der Pulpa stimuliert werden können [2].

Aus diesem Grund hat sich der Verschluss der offenen Dentintubuli als wirksame Gegenmaße erwiesen, er kann beispielsweise mit fluoridhaltigen Schutzlacken erfolgen. Als besonders effektiv hat sich in diesem Zusammenhang Nupro White Varnish von Dentsply Sirona erwiesen. So konnten in-vitro-Untersuchungen [3] zeigen, dass sich durch die Anwendung von Nupro White Varnish eine nahezu vollständige Versiegelung der Dentintubuli erreichen lässt.

Fluoridhaltige Schutzlacke desensibilisieren

Damit geht eine desensibilisierende Wirkung einher, dank der viele Patienten wieder ein Stück Lebensqualität zurückgewinnen können. Bei einer Patientenbefragung [4] (n=75) etwa berichteten 85 Prozent der Teilnehmer nach der Anwendung von einer unmittelbaren Reduzierung von Sensibilitäten. 84 Prozent der Befragten gaben zudem an, auch acht Wochen nach der einmaligen Anwendung von Nupro White Varnish noch eine Reduzierung der Sensibilitäten zu verspüren.

Während es gegen eine lange Wirkdauer von Patientenseite sicherlich keine Einwände geben dürfte, ist bei der Einwirkzeit ein kurzes Zeitfenster gefragt. Aufgrund der schnellen Fluoridabgabe ist sie auf lediglich zwei Stunden verkürzt, sodass Patienten schon bald nach der Behandlung wieder essen und trinken können.

Praktisch für das Team

Für das Praxisteam erweist sich der fluoridhaltige Schutzlack zudem gleich in mehrfacher Hinsicht als praktisch: Da er auch auf feuchte Zahnoberflächen aufgetragen werden kann, entfällt im Gegensatz zu manch anderem Schutzlack eine Trocknung vor der eigentlichen Behandlung. Darüber hinaus kann die Applikation ohne Verklumpen, Tropfen oder die Bildung von Fäden erfolgen. Möglich macht es die spezielle Formulierung aus Harz und hydriertem Kolophonium.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Quellen:
[1] Favaro Zeola L, Soares PV, Cunha-Cruz J. Prevalence of dentin hypersensitivity: Systematic review and meta-analysis. J Dent. 2019 Feb;81:1- 6. doi: 10.1016/j.jdent.2018.12.015. Epub 2019 Jan 11. PMID: 30639724.
[2] Meyer, F., Fabritius, H. & Enax, J. Spezielle Zahnpflege bei Dentinhypersensibilität. ZMK 33, 865-868 (2017).
[3] Post Market Clinical Follow-Up Summary Report NUPRO 5% Sodium Fluoride White Varnish.
[4] Ebd.


Sie wollen Ihre Praxis für die Zukunft aufstellen?
csm naw 220822 FDSW 22 Text zmk 290x193px DU 24 08 cb1d7b7018

Dann ist die FACHDENTAL Südwest für Sie unverzichtbar. Dieses Jahr erweitert die regionale Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik ihr Angebot erstmals um den neuen Sonderbereich Nachhaltigkeit.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Suprakonstruktion als Regelversorgung bzw. gleichartige Versorgung“ von Permadental am 19.10.2022 von 14:00–15:00 Uhr unter anderem alles über Planung und Abrechnung der Leistungen für die Zahnarztpraxis.

Jetzt kostenlos anmelden