Prophylaxe


Hohe Remineralisation mit ApaCare Repair

07.08.2020

.
.

In einer auf Nature.com veröffentlichten, kontrollierten und randomisierten Studie* an 92 Patienten mit Initialkaries konnte eine hohe Remineralisation durch die Anwendung von ApaCare Repair nachgewiesen werden. 

Die Studienprobanden verwendeten eine fluoridierte Zahncreme und danach 1x täglich ApaCare Repair für 6 Monate. Eine Follow-Up-Untersuchung wurde nach 1 und nach 2 Jahren gemacht. Ergebnis: Initialkaries konnte in 38 % der Zähne zurückgebildet werden, in Kombination mit Ozon sogar in 69%. Nach 2 Jahren ohne ApaCare Repair-Anwendung sinkt die Zahl der kariesfreien Zähne auf 18%. Die Autoren empfehlen bei Initialkaries oder kariesgefährdeten Patienten die Anwendung nicht nur 6 Monate, sondern dauerhaft durchzuführen.

Link zur Studie: https://www.nature.com/articles/s41598-020-67885-8

 

 

Cumdente GmbH
72076 Tübingen
www.cumdente.com

 

 


Aufruf zur Online-Umfrage für ZÄ, ZMP und DH – Studie zu Gingivawucherungen
csm Bild 1 gingivawucherung.jpg 06f39e04d9a5f361cbe0cb540b51d060 43c9730af5

Prof. Dr. Christian Graetz et al., Universitätsklinikum Kiel, freuen sich über die Teilnahme an einer anonymisierten Umfrage. Zeitdauer ca. 10 Minuten. Die Studie untersucht, ob aus zahnmedizinischer Sicht eine adäquate Versorgung des o.g. Krankheitsbildes „gingivale Wucherungen“ vorliegt.