Prophylaxe


Effektive und sanfte Zahnreinigung für jeden Patienten

03.12.2019


Abends zu müde oder morgens einfach nicht genug Zeit, so schnell wird das Zähneputzen vernachlässigt. Allerdings spielt diese tägliche (Pflicht)routine eine wichtige Rolle für die Mund- und die Gesundheit allgemein. Bei manchen Patienten kann das richtige Zähneputzen einen großen Unterschied machen. Philips Sonicare hilft jedem Patiententypen auf dem Weg zu einer effektiven Zahnreinigung und ausgezeichneten Mundhygiene.

Es geht um mehr als nur ein strahlendes Lächeln…

Die Gesundheit ist wichtig – auch im Mundraum. Denn die mangelnde Zahnhygiene kann zu den Zahnfleischerkrankungen wie Gingivitis und Parodontitis führen. Das wiederum kann weitere ernsthafte Erkrankungen auslösen. Umso wichtiger ist es also auf eine ausreichende Zahn- und Mundhygiene zu achten. Dank der innovativen Schalltechnologie eignen sich Philips Sonicare Schallzahnbürsten besonders gut für die gründliche Zahnreinigung bis in die Tiefe – jeden Tag.  Gegenüber einer Handzahnbürste entfernt das neue Sonicare Modell ExpertClean bis zu zehnmal mehr Plaque [1] und ermöglicht in nur zwei Wochen bis zu sieben Mal gesünderes Zahnfleisch [2].

…sondern um die Gesundheit allgemein

Die Zahn- und Mundhygiene ist eine wichtige Voraussetzung für ein gesünderes Leben. Was viele Patienten noch nicht wissen: Zahlreiche Studien zeigen auf, dass die Mundgesundheit mit der allgemeinen Gesundheit in Zusammenhang gebracht werden kann [3,4]. Bestimmte systemische Erkrankungen wie Diabetes, Herzinfarkt und Schlaganfall können eng mit oralen Erkrankungen verbunden sein.

In Deutschland sind aktuell mehr als 6 Millionen Menschen mit Diabetes erkrankt. Mehr als 90 Prozent davon leiden an Typ-2 Diabetes [5]. Hinweise aus jüngsten Studien deuten darauf, dass sie ein erhöhtes Risiko für Zahnfleischerkrankungen entwickeln. Das wiederum stellt einen Faktor dar, der das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen kann [6].

Für jeden Patiententypen die optimale Mundgesundheit

Bei einer Schwangerschaft verändert sich der weibliche Körper – auch das Zahnfleisch kann davon beeinflusst werden. Studien haben ergeben, dass eine nicht rechtzeitig behandelte vorgeburtliche Zahnfleischerkrankung zu schwierigen Komplikationen während der Schwangerschaft führen kann [7].

Vor allem bei Brackets-Trägern ist die Philips Sonicare wirksam. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Handzahnbürste, reduzieren die Philips-Mundpflegeprodukte Zahnfleischblutungen um mehr als 78 Prozent bei Multiband-Patienten [8].

Diese Erkenntnisse zeigen, dass eine gute allgemeine Gesundheit eine ausgezeichnete Mundgesundheit voraussetzt – egal bei welchem Patiententypen. Die Philips Sonicare Schallzahnbürsten können dabei helfen.

Jeder Anwender profitiert von Schalltechnologie

  • © Philips

  • © Philips
Ob morgens oder abends: Philips Sonicare Schallzahnbürsten ermöglichen eine professionelle Sauberkeit der Zähne und eine bessere Zahnfleischgesundheit zu jeder Zeit. Das neueste Modell Philips Sonicare ExpertClean bietet den Anwendern individuelle Zahnreinigung auf höchstem Niveau. Mit den drei Putzprogrammen Clean, Gum Health, DeepClean+ sowie drei Intensitätseinstellungen erreichen alle Patiententypen einen optimalen Komfort und vollständige Reinigung. Wird zu viel Druck beim Putzen ausgeübt, gibt die Schallzahnbürste dem Anwender ein leichtes Vibrationssignal und bietet somit einen extra sanften Reinigungsprozess an. Ein weiteres Signal erteilt die Philips Sonicare ExpertClean automatisch, wenn der Bürstenkopf erneuert werden soll. Auf diese Weise kann jeder Anwender ganz individuell optimale Putzergebnisse erzielen. Ein zusätzlicher Fortschrittsbericht motiviert dazu, eine bessere Routine für die persönliche Zahn- und Mundpflege zu entwickeln.

Überzeugen Sie sich selbst von Philips Sonicare und bestellen Sie jetzt Ihr Testgerät:

Philips Oral Healthcare
Tel.: 040 2899 1509
E-Mail: sonicare.deutschland(at)philips.com

Mehr Informationen hier

Quellen:
[1] Jenkins W, Souza S, Ward M, Defenbaugh J, Milleman KR, Milleman JL. Comparison of Plaque and Gingivitis Reduction by Philips Sonicare FlexCare Platinum with Premium Plaque Control Brush Head and a Manual Toothbrush. J Clin Dent 2017; 28 (Spec Iss A): A7-12.
[2] im Gum Health-Modus mit einem Premium-GumCare-Bürstenkopf im Vergleich zu einer Handzahnbürste
[3] Dietrich T, Garcia RI. Associations between periodontal disease and systemic disease: Evaluating the strength of the evidence. J. Periodontol 2005;76:2175-2184.
[4] Barnett ML. The oral-systemic disease connection. An update for the practicing dentist.
J AM Dent Assoc 2006: 137 (suppl): 5S-6S.
[5] Deutsche Diabetes Hilfe. www.diabetesde.org/ueber_diabetes/was_ist_diabetes_/diabetes_in_zahlen (Zugegriffen am 28.11.2019).
[6] Aleksejuniene J, Holst D, Eriksen HM, Gjermo P. Psychosocial stress, lifestyle, and periodontal health. J Clin Periodontol 2002; 29: 326-335.
[7]
Han YW, Wang X. Mobile microbiome: Oral bacteria in extra-oral infections and inflammation. J Dent Res 2013; 92: 485-491.

[8] J; Milleman K; Nammi K; Souza S; Ou S, Starke M; Ward M Salus Research, Ft. Wayne IN, USA Archivdaten (2016) (J Clin Dent 2019;30(Spec Iss A)A1–8).

 

 


Das könnte Sie auch interessieren: