Parodontologie


Studiengang für Zahnärzte startet bereits zum achten Mal

30.04.2014

Seit 2007 bietet die Universität Freiburg einen berufsbegleitenden Masterstudiengang für Zahnärzte an, den „MasterOnline Parodontologie & Periimplantäre Therapie“. Das Besondere an diesem Studiengang ist, dass die Theorie größtenteils online vermittelt wird.

Wer nun aber denkt, dies wäre sehr trocken und dass er vereinsamen würde, der irrt: Das Lehrmaterial ist nicht nur eigens für diesen Kurs aufbereitet und vermeidet Wiederholungen, sondern ist auch sehr vielseitig und reicht von Skripten über interaktive Patientenfälle und vertonte Power Point-Präsentationen bis hin zu zahlreichen Filmen und Animationen. Zudem wird auf einen hohen Praxisbezug geachtet. Die kleinen Gruppen erfahren eine intensive Betreuung durch zwei Teletutoren, die selbst Spezialisten für Parodontologie sind, und treffen sich außerhalb der Präsenzveranstaltungen 14-tägig montagabends in einem „Virtuellen Klassenzimmer“, um mit Referenten zu diskutieren oder sich gegenseitig Patientenfälle vorzustellen. Die Technik ist denkbar einfach, und die Lernplattform hat rund um die Uhr geöffnet.

Die Präsenzveranstaltungen – es sind drei pro Jahr – finden allesamt in Freiburg statt und konzentrieren sich auf Hands-on-Kurse. Der MasterOnline profitiert von seiner Einbettung in die Uni Freiburg: das Anatomische Institut wird genutzt, um dort am Humanpräparat zu arbeiten. In der Zahnklinik steht ein hervorragend ausgestatteter Phantomsaal zur Verfügung, in dem am Tiermodell und auch an Dummies gearbeitet wird. Wenn die Schnittführungen und Nahttechniken „sitzen“, operieren die Studiengangsteilnehmer unter Supervision Patienten der Zahnklinik – und kontrollieren ein halbes Jahr später den Behandlungserfolg. In der Endphase des Studiums arbeiten die Teilnehmer intensiv an ihrer Masterthese, viele davon werden in der Regel veröffentlicht.

Seit 2010 gibt es ein Kontinuum für Absolventen, in dem regelmäßig über das „Virtuelle Klassenzimmer“ Wissen aktualisiert und weiter ausgebaut wird. Eine Präsenzveranstaltung pro Jahr führt die Absolventen wieder zusammen, in 2013 bei Prof. Sculean mit einem Update Regenerative Parodontitistherapie.

Für wen ist dieser Studiengang geeignet? Wer sich längerfristig und intensiv in der Parodontologie weiterbilden möchte, dabei aber möglichst wenig Praxisausfall und Reisen in Kauf nehmen möchte, ist hier richtig aufgehoben. Mit seinem onlinegestützten Konzept ist der Studiengang besonders familienfreundlich; viele der Teilnehmer haben Kinder. Zudem eignet er sich dadurch auch für weit entfernt wohnende Zahnärzte. Wer einen hohen Qualitätsanspruch hat, wird sich über die hochklassigen Referenten und das aufeinander abgestimmte Lehrmaterial und ständige Aktualisierungen und Erweiterungen freuen.

Der Studiengang startet erneut am 24. Oktober 2014. Interessenten können sich auf www.masteronline-parodontologie.de oder über die Hotline 0761-27047280 informieren.


Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „TrioClear – Aligner online & unlimited“ von Permadental am 14.09.2022 von 14:00–15:00 Uhr alles über die neuen und innovativen Möglichkeiten aus der Welt der Aligner.

Jetzt kostenlos anmelden