09.06.2016
Gesellschaften/Verbände

XXI. GBO-Kongress 2016

Digitale Kieferorthopädie - auf dem Prüfstand

... mehr

Es ist DAS Thema derzeit in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, und es ist eines, das spaltet: die Digitalisierung. Der XXI Jahreskongress des GBO/German Board of Orthodontics and Orofacial Orthopedics am 15. und 16. April 2016 traditionell in Bonn lieferte für beide Seiten ausreichend Material: Kongresspräsident Prof. Dr. Thomas Stamm/Münster hatte ein bewusst breites Spektrum an Referenten mit unterschiedlichster Expertise und Erfahrung eingeladen, um den Kieferorthopäden aus Wissenschaft und Prax ... mehr


 
Von links nach rechts: Prof. Dr. Christopher Lux, Prof. Dr. Dr. Norbert Krämer, Moderator Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski und FZÄ Sabine Steding, die das Programm für die Veranstalter leitete.
Von links nach rechts: Prof. Dr. Christopher Lux, Prof. Dr. Dr. Norbert Krämer, Moderator Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski und FZÄ Sabine Steding, die das Programm für die Veranstalter leitete. Von links nach rechts: Prof. Dr. Christopher Lux, Prof. Dr. Dr. Norbert Krämer, Moderator Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski und FZÄ Sabine Steding, die das Programm für die Veranstalter leitete.
09.06.2016
Gesellschaften/Verbände

7. Gemeinschaftskongress von KFO u. Kinderzahnärzten

Elternsorgen - der richtige Weg - Kinder-Zahn-Spange 2016

... mehr

Das Thema, das sich der 7. Gemeinschaftskongress*) von Kieferorthopäden und Kinderzahnärzten „Kinder-Zahn-Spange“ am 30. April in Frankfurt vorgenommen hatte, war ein besonders kompliziertes: „Elternsorgen - der richtige Weg“ lautete das Programm. Es ging um Material-Unverträglichkeiten, um den richtigen Zeitpunkt für den Beginn einer Behandlung, um White-Spots und andere Schmelzschäden, um Zusatzleistungen und um den Umgang mit Ängsten. ... mehr


 
05.06.2014
Prothetik


Inman Aligner: Ein effektives Hilfsmittel zur schnellen präprothetischen KFO

... mehr

Immer häufiger bevorzugen Patienten, eher ihre Zahnstellung präprothetisch zu regulieren als eine Präparation mit Veneers. Dabei stellen sich für Zahnarzt und Patient unterschiedliche Herausforderungen, wie z. B. bestehende VMK-Kronen, deren Erneuerung ebenfalls Teil des Behandlungsplans ist. In solch komplexen Fällen, die eine restaurative Versorgung, Zahnregulierung, Bleaching und Okklusionsplanung umfassen, ist das Timing von Behandlung und Planung extrem wichtig. Der folgende Fallbericht zeigt ei ... mehr


Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „TrioClear – Aligner online & unlimited“ von Permadental am 14.09.2022 von 14:00–15:00 Uhr alles über die neuen und innovativen Möglichkeiten aus der Welt der Aligner.

Jetzt kostenlos anmelden