Hygiene


Doppelt sparen und erstklassig aufbereiten – mit Miele-Technik für die Zahnarztpraxis

30.11.2022

Bewährtes Duo in vielen Zahnarztpraxen: ein Miele-Thermodesinfektor der Modellreihe PG 8591 und ein Kleinsterilisator Cube X. Beide werden jetzt deutlich günstiger als zu regulären Preisen angeboten und auch in attraktiven Aktionspaketen.
Bewährtes Duo in vielen Zahnarztpraxen: ein Miele-Thermodesinfektor der Modellreihe PG 8591 und ein Kleinsterilisator Cube X. Beide werden jetzt deutlich günstiger als zu regulären Preisen angeboten und auch in attraktiven Aktionspaketen.

Wer jetzt in neue Miele-Technik investiert, spart bis zu 5.000 Euro netto: Bis zum Jahresende gibt es den Thermodesinfektor PG 8591 und den Kleinsterilisator Cube X deutlich günstiger als zu regulären Preisen – auch in Aktionspaketen.

Das Duo aus Thermodesinfektor und Sterilisator bewährt sich in den Aufbereitungsräumen vieler Zahnarztpraxen. Alle Gerätetypen sorgen mit kurzen Chargenzeiten und großen Spülräumen für ein Höchstmaß an Effektivität. So ist im Thermodesinfektor Platz für zwei Beladungsebenen – und somit 160 Instrumentensets plus 44 Anschlüsse für Hohlkörperinstrumente pro Charge. Die aktive Heißlufttrocknung „DryPlus“ ermöglicht kurze Programmlaufzeiten. Dabei schützt ein HEPA-Filter die feuchten Instrumente vor Rekontamination. Das Modell PG 8591 wird jetzt um mehr als 3.200 Euro günstiger angeboten als zum Netto-Listenpreis.

Der Sterilisator Cube X ist in zwei Varianten mit 17 oder 22 Litern Kammervolumen verfügbar und einer Kapazität für maximal fünf Trays. Dank kurzer Sterilisationszeiten und energiesparender EcoDry-Trocknung lassen sich Instrumente schnell wieder einsetzen – bei Verwendung des Schnellprogramms schon nach 13 Minuten. Über den Farb-Touchscreen ist das Gerät intuitiv zu bedienen. Für die Nutzung von mehreren Personen können individuelle Profile hinterlegt werden.

In drei Aktionspaketen ist der Cube X besonders attraktiv: Das Paket S enthält zusätzlich einen Helix-Test, das Paket M den Test sowie das Wasseraufbereitungssystem „Plug & Pure“ und das Paket L umfasst zusätzlich die Prozessdokumentation „Data Diary“. Demzufolge ist das erste Paket 1.000 Euro günstiger als der Einzelkauf, das zweite 1.400 Euro und beim dritten ist die Ersparnis von 1.800 Euro am höchsten (jeweils Nettopreise).

Thermodesinfektor und Kleinsterilisator sind mit umfangreichem Zubehör ausstattbar. Sie können einzeln oder im Paket zum Aktionspreis erworben werden.

Weitere Informationen: www.miele.de/pro/erstklassig


Aufruf zur Online-Umfrage für ZÄ, ZMP und DH – Studie zu Gingivawucherungen
csm Bild 1 gingivawucherung.jpg 06f39e04d9a5f361cbe0cb540b51d060 43c9730af5

Prof. Dr. Christian Graetz et al., Universitätsklinikum Kiel, freuen sich über die Teilnahme an einer anonymisierten Umfrage. Zeitdauer ca. 10 Minuten. Die Studie untersucht, ob aus zahnmedizinischer Sicht eine adäquate Versorgung des o.g. Krankheitsbildes „gingivale Wucherungen“ vorliegt.