Hygiene


Coronaoffensive nur noch bis Ende April: Sichern Sie sich 3 Monate viruzide SAFEWATER Full Service-Wasserhygiene kostenfrei

21.04.2020


Corona-bedingt stehen Praxen immer häufiger still. Eine finanzielle Belastung für das Unternehmen Zahnarztpraxis. Und gleichzeitig eine mikrobielle, denn wo Wasser steht, bilden sich Biofilme. So auch in der Trinkwasserinstallation von zahnmedizinischen Einrichtungen. Die Gefahr: Legionellen und Pseudomonaden kontaminieren das durchfließende Wasser, die Hygienekette ist unterbrochen. Stellen Sie Ihre Wasserhygiene jetzt sicher auf – für Infektionsschutz, Kostenersparnis und Rechtssicherheit.

Infektionsschutz – das höchste Gut in Zeiten des Coronavirus. So stehen auch Zahnarztpraxen immer öfter still, um eine weitere Verbreitung von SARS-CoV-2 einzudämmen und zu verlangsamen. Das Paradoxe aber, der Stillstand erhöht die Infektionsgefahr für Patienten, Team und Behandler mehr, als dass er sie senkt.

Der Grund: Überall wo Wasser steht, so eben auch in den Wasser führenden Systemen von zahnmedizinischen Einrichtungen, bilden sich Biofilme. Und die können (wirklich) gefährliche Keime wie Legionellen, Pseudomonaden oder Mykobakterien beherbergen. Sie kontaminieren im Zweifel das durchfließende Wasser und gefährden im Anschluss die Gesundheit durch direkten Kontakt oder über Aerosole.

Übrigens erhöhen Biofilme die finanzielle Belastung für eine Praxis neben Corona weiter. So führen sie zu teuren Reparaturen und gegebenenfalls zu Praxisschließungen durch das Gesundheitsamt. Und sollte sich dann auch noch jemand in Ihrer Praxis mit Legionellen infizieren, haben Sie schnell haftungsrechtliche Schwierigkeiten. Beugen Sie also vor, um nicht unvorbereitet in die nächste Krise zu fallen.

Wie hilft mir SAFEWATER, mein Praxisunternehmen erfolgreich zu gestalten?

Mit SAFEWATER ist Ihre Wasserhygiene sicher und lückenlos aufgestellt. Wasserkeime haben dank innovativer Technologie und umfassender Betreuung keine Chance. Die Wasserexperten begleiten Sie mit ihrem Full Service durch den Komplex Wasserhygiene, sind jederzeit Ihr zentraler Ansprechpartner. So haben Sie den Kopf für Ihr Unternehmen Zahnarztpraxis und Ihre Patienten frei.

Das erfolgreiche Biofilmmanagement mit SAFEWATER trägt zum Infektionsschutz bei und spart gleichzeitig bares Geld. So berichten Zahnärzte aus den über 1.000 Anwenderpraxen immer wieder von massiven Einsparungen – bis zu 10.000 Euro jährlich durch abnehmende Reparatur- und Betriebskosten. Wertvolles Geld, das Sie für neue Investitionen nutzen können. Zudem geben Ihnen die inkludierten jährlichen akkreditierten Probenahmen Rechtssicherheit.

Hygiene: Corona verstärkt zweitwichtigsten Entscheidungsfaktor von Patienten für Praxis

Corona – nutzen Sie den Stillstand und die Pandemie zu Ihrem Vorteil. Stellen Sie sich jetzt für die Zukunft auf und gehen Sie gestärkt aus der Situation heraus. Wer jetzt seine Hygiene perfektioniert und sie sichtbar nach außen kommuniziert, wird zum Gewinner. Denn nie war Praxishygiene in unseren Köpfen präsenter und nie war sie wichtigeres Entscheidungsmerkmal von Patienten als heute. Bereits 2018 identifizierte die Bertelsmann-Stiftung Hygiene als zweitwichtigsten Faktor bei der Entscheidung für eine Praxis, wie mag es erst nach Corona sein?

Binden Sie mit SAFEWATER Ihre Patienten weiter an Ihre Praxis und bauen Sie Ihren Kundenstamm weiter aus. Ein echtes Alleinstellungsmerkmal gegenüber Ihren Kollegen darf nicht ungenutzt bleiben.

Jetzt 3 Monate kostenfreien Full Service sichern

Wenn nicht jetzt, wann dann? Um Sie in Ihrer Entscheidung für rechtssichere Wasserhygiene zu bestärken, schenken Ihnen die Wasserexperten bei Neuabschluss 3 Monate des SAFEWATER Full Service. So profitieren Sie bereits heute und zahlen erst, wenn sich die Lage etwas beruhigt hat.

Entscheiden Sie sich noch bis Ende April für SAFEWATER und sichern Sie sich das Angebot. Bewerben Sie sich jetzt um Ihren Beratungstermin unter www.bluesafety.com/Coronaoffensive, Tel. 00800 88 55 22 88 oder per WhatsApp unter 0171 991 00 18.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Kontakt:
BLUE SAFETY GmbH
Siemensstraße 57
48153 Münster
Tel.: 00800 88552288
E-Mail: hello(at)bluesafety.com
www.bluesafety.com