Hygiene


360PRO von Miele: Das „Rundum-sorglos-Paket“ für Zahnarztpraxen

01.11.2023

Eine digitale Lösung, die das Gerätemanagement vereinfacht: das Portal Miele MOVE. Auf Wunsch schickt es relevante Nachrichten an mobile Endgeräte oder den PC – etwa, wenn ein Thermodesinfektor entladen werden kann.
Eine digitale Lösung, die das Gerätemanagement vereinfacht: das Portal Miele MOVE. Auf Wunsch schickt es relevante Nachrichten an mobile Endgeräte oder den PC – etwa, wenn ein Thermodesinfektor entladen werden kann.

Für die Instrumentenaufbereitung in Zahnarztpraxen bietet Miele das Hygienekonzept 360PRO an: eine professionelle Komplettlösung aus modernster Technik, praxisgerechten Verfahren und einem Vor-Ort-Service in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Damit stellt Miele passende Lösungen für die verschiedensten Bereiche einer Zahnarztpraxis bereit: Im Aufbereitungsraum sorgen Medizinprodukte mit dem VARIO TD-Programm und der EcoDry-Technologie für eine hygienische und sichere maschinelle Reinigung, Desinfektion und Sterilisation der Instrumente. Schnelle Hygienespüler produzieren glänzendes Geschirr und im Wirtschaftsraum wäscht und trocknet Profi-Technik von Miele die Praxisbekleidung.

Michael Sedlag, Director Customer Segments & Solutions, Laboratory/Medical/Dental von Miele Professional, dessen Fokus auf der Erfüllung von Kundenbedürfnissen und der Produktentwicklung liegt, sieht darin die Kompetenz von Miele: „Unser Unternehmen hat ein besonders gutes Verständnis für die Prozesse und Anforderungen der Kunden und bietet ihnen innovative Systemlösungen von hoher Qualität, die den Praxisalltag signifikant erleichtern.“

Die Aufbereitung des Instrumentariums erfolge, so Sedlag, im Sinne der Infektionsverhütung und mit einer patentierten Reinigungstechnik. Dabei betont er das materialschonende Verfahren und den dadurch langanhaltenden Gebrauch. „Geräte von Miele sind besonders langlebig und sparsam in den Verbräuchen. Sie zählen deshalb zu den besten wirtschaftlichen und nachhaltigen Lösungen am Markt.“ Neben technischen Innovationen lege Miele besonderen Wert auf sein umfangreiches Servicenetzwerk aus etwa 1.000 Technikern weltweit. Dieses berät, schult und führt Wartungen, Instandhaltungen und Validierungen durch. Der Service unterstützt auch bei der gesetzlich vorgeschriebenen Prozessdatendokumentation, die mit Miele-Systemen einfach und zeitsparend erfolgen kann.

Dr. Christian Kluge, Senior Vice President und Leiter der Business Unit Professional bei Miele, macht deutlich, dass das Unternehmen mit der maschinellen Instrumentenaufbereitung einen Durchbruch in der Hygiene, der Prozesssicherheit und der Arbeitseffizienz erzielen konnte: „Vieles, was in den letzten 60 Jahren von Miele ‚erfunden‘ wurde, ist heute ein in zahlreichen Praxen verbreiteter Qualitätsstandard. Ärzte und Zahnärzte legen nicht nur auf Hygiene selbst mehr Wert, sondern auch auf einen abgesicherten Hygieneprozess in ihrer Praxis. Die Patienten sind ebenfalls deutlich hygienebewusster und fragen nach.“

Und auch der Gesetzgeber habe mit der neuen Medical Device Regulation höhere Standards zum Wohle der Patienten festgelegt, für die Miele als einer der ersten Hersteller die Zertifizierung erhalten habe. Doch für Kluge kommt nach dieser Pflicht schon die Kür: „Unsere Vision ist, Professional weiterzuentwickeln, vom Geräteanbieter mit der höchsten Qualität zum ganzheitlichen Lösungspartner unserer Kunden.“

Weitere Informationen erhalten Sie hier


infotage FACHDENTAL in Leipzig
IF24 LP TEXT AD 290x193px  002

Treffen Sie die Dentalbranche vom
01.03. - 02.03.2024 auf der infotage FACHDENTAL Leipzig. Auf der wichtigsten Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in der Region entdecken Sie die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Branche. 

infotage FACHDENTAL in München
IF24 MUE TEXT AD 290x193px

Treffen Sie die Dentalbranche vom
15.03. - 16.03.2024 auf der infotage FACHDENTAL München. Auf der wichtigsten Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in der Region entdecken Sie die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Branche. 

Neu: das ePaper der ZMK ist jetzt interaktiv
Banner ZMK 1 2 red Box

Lesen Sie die ZMK jetzt digital mit vielen interaktiven Funktionen. Das ePaper erhalten Sie durch Abonnieren unseres kostenlosen Newsletters.