Digitale Praxis


Das Smart Home für die Praxis: VistaSoft Monitor von Dürr Dental

23.08.2019

© DÜRR DENTAL SE
© DÜRR DENTAL SE

Mit der neuen Softwarelösung VistaSoft Monitor bringt Dürr Dental das Smart Home in die Zahnarztpraxis: Intelligent, vorausschauend und stets den zuverlässigen Betrieb der Zahnarztpraxis im Blick.

Genau definieren lässt sich der Begriff „Smart Home“ nicht, werden unter dieser Begrifflichkeit doch unterschiedlichste Anwendungen zusammengefasst. Was aber immer gilt: Das tägliche Leben soll so bequemer, effizienter und sicherer werden. Was im Privaten gilt, hat ebenso Berechtigung im Arbeitsumfeld. Auch der Praxisalltag soll „smart“ funktionieren. Dürr Dental verwirklicht diese Idee durch die Vernetzung der Systeme, die den Praxisalltag am Laufen halten. Bereits vor Jahren wurde mit der Software Tyscor Pulse das ehemals analoge Praxisequipment in das digitale Zeitalter geführt. Nun geht Dürr Dental noch einen Schritt weiter.

Für reibungslose Abläufe: das gesamte System im Blick

Zur IDS 2019 präsentierte Dürr Dental die konsequente Weiterentwicklung – die innovative Cloud-basierte Softwarelösung VistaSoft Monitor. „Wir haben ein Konzept entwickelt, das vorausschauend einen zustandsbasierten Service ermöglicht und somit einen zuverlässigen Betrieb der Zahnarztpraxis sicherstellen kann“, erklärt Martin Dürrstein, CEO der Dürr Dental SE. Im Fokus steht hier vor allem die Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit aller Systeme. „In Zukunft werden alle Arten von vernetzbaren Dürr Dental-Systemen in die Software integriert sein. Somit hat die Zahnarztpraxis alle relevanten Produkte im Blick. Vom Kompressor, über den Autoklaven bis hin zum 3D-Röntgen“, so Dürrstein weiter. Dürr Dental hat die größte installierte Basis an vernetzbaren Praxisversorgungsgeräten. Durch das Anschließen an das Praxis-Netzwerk (evtl. ist ein Firmware-Update notwendig) können die Vorteile von VistaSoft Monitor in vollem Umfang genutzt werden.

Erfassen – übermitteln – analysieren – handeln

VistaSoft Monitor, das Smart Home für die Zahnarztpraxis, funktioniert vereinfacht ausgedrückt nach dem Prinzip: Erfassen – übermitteln – analysieren – handeln. Die Geräte erfassen ständig wichtige Betriebsparameter und übermitteln diese in Echtzeit an die Software VistaSoft Monitor, wo sie analysiert und übersichtlich dargestellt werden. Zentral am PC im Empfangsbereich, dezentral in jedem Behandlungszimmer oder bald auch auf dem Smartphone oder Tablet über die dazugehörige App.

Die Software hält überdies Video-Anleitungen zum jeweiligen Gerät bereit und informiert über Wartungsintervalle und -meldungen; Fehler und Wartungsbedarf werden sofort gemeldet. Alle Meldungen werden in einer Meldungshistorie zur einfachen Analyse im Servicefall protokolliert. Über die Softwareoberfläche von VisaSoft Monitor können zudem sehr einfach die Geräteeinstellungen angepasst werden.

Der Praxisinhaber profitiert von VistaSoft Monitor durch eine höhere Betriebssicherheit, damit sich die Zahnarztpraxis auf das Wesentliche konzentrieren kann: die Patienten.


Weitere Informationen:

DÜRR DENTAL SE
Höpfigheimer Str. 17
74321 Bietigheim-Bissingen
www.duerrdental.com


Sie wollen Ihre Praxis für die Zukunft aufstellen?
csm naw 220822 FDSW 22 Text zmk 290x193px DU 24 08 cb1d7b7018

Dann ist die FACHDENTAL Südwest für Sie unverzichtbar. Dieses Jahr erweitert die regionale Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik ihr Angebot erstmals um den neuen Sonderbereich Nachhaltigkeit.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Suprakonstruktion als Regelversorgung bzw. gleichartige Versorgung“ von Permadental am 19.10.2022 von 14:00–15:00 Uhr unter anderem alles über Planung und Abrechnung der Leistungen für die Zahnarztpraxis.

Jetzt kostenlos anmelden