13.09.2019
Digitale Praxis


CGM Z1.PRO: Praxisabläufe zeitsparend optimieren

... mehr

Im Praxisalltag kann es manchmal stressig werden. Umso schwieriger wird es bei personellen Engpässen. Die Software CGM Z1.PRO von CGM Dentalsysteme (CGM) gestaltet den gesamten Praxis-Workflow übersichtlich und einfach und entlastet somit das gesamte Praxisteam. ... mehr


 
10.09.2019
Firmennachrichten


Seit 200 Tagen digitale Abformung mit Primescan in 100 Ländern

... mehr

Primescan, der neue Intraoralscanner von Dentsply Sirona, wurde vor etwa 200 Tagen vorgestellt. Er sorgt bei Zahnärzten in mehr als 100 Ländern für eine ganz neue Erfahrung der digitalen Abformung. Das Echo nach den ersten Monaten im Praxiseinsatz zeigt: Primescan konnte die hohen Erwartungen anspruchsvoller Anwender sogar übertreffen. ... mehr


 
03.09.2019
Digitale Praxis


Szenarien der Digitalisierung

... mehr

Der Einsatz digitaler Technologien schreitet weiter voran und der Grad der Vernetzung digitaler Geräte steigt. In der zahnmedizinischen Versorgung ermöglicht die Digitalisierung komplett neue Verfahren und Methoden. Dies hat Veränderungen im Zusammenspiel von Patienten und allen an der zahnmedizinischen Versorgung Beteiligten zur Folge. Mögliche Szenarien der Digitalisierung von morgen wurden in einer Dentalmarktstudie zusammengestellt. ... mehr


 
03.09.2019
Digitale Praxis


CGM Z1.PRO Anamnesebogen-App

... mehr

Zahnarzt Robert Mühlig eröffnete in 2018 seine „White Spot Zahnarztpraxis“ im stilvollen Bismarckviertel in Krefeld nach vorausgegangener 3-jähriger Juniorpartnerschaft. ... mehr


 
03.09.2019
Digitale Praxis


IvoSmile-App – Visualisierung ästhetischer Behandlungsoptionen

... mehr

IvoSmile ist eine Software-Applikation (App) für die Visualisierung von ästhetischen Behandlungsoptionen direkt im Mund des Patienten. ... mehr


 
03.09.2019
Digitale Praxis


Die Zukunft der Okklusionsprüfung ist digital

... mehr

Die Dr. Jean Bausch GmbH & Co. KG, einer der führenden Anbieter von Artikulations- und Okklusionsprüfmitteln, wird im September diesen Jahres während des „ADA FDI World Dental Congress“ in San Francisco mit dem „Cellerant Best of Class Technology Awards“ für das OccluSense®-System ausgezeichnet. Der Preis wird an Andre Bausch überreicht werden. ... mehr


 
03.09.2019
Digitale Praxis


Die All-in-One-Software für den digitalen Workflow

... mehr

Für eine große Zahl zahnärztlicher Praxen und Kliniken ist die Arbeit in weitgehend digitalisierten Workflows längst zur Selbstverständlichkeit geworden. Eine entsprechend wichtige Rolle spielt vor diesem Hintergrund die Wahl der Diagnostik- und Bildverwaltungssoftware. Schließlich unterstützt sie, mit den richtigen Funktionen und Modulen ausgestattet, inzwischen nahezu alle Bereiche des digitalen Workflows. Wie sich eine solche Vielfalt mit einfachem Handling und echter Offenheit verbinden lässt, ... mehr


 
03.09.2019
Digitale Praxis


Flowlist – die smarte Checklisten-App

... mehr

Mit der flowlist-App von Spitta können Sie jetzt den Praxisworkflow und Ihre Praxisorganisation perfektioniert. Sie legen mit flowlist Arbeitsabläufe einfach als Checkliste an, sodass alle Mitarbeiter zukünftig schneller und fehlerfreier arbeiten können. ... mehr


 
03.09.2019
Digitale Praxis


DEXIS® Titanium – ein innovativer Sensor für das digitale Röntgen

... mehr

Der DEXIS® Titanium-Sensor der ic med GmbH ist mit seiner außergewöhnlich brillanten Bildqualität, seinen SMART-Funktionen und durch die besonders langlebigen Materialien ein Highlight in der bildgebenden Diagnostik. ... mehr


 
02.09.2019
Digitale Praxis

EVIDENT

Online-Terminvergabe mit O-TIS 2.0

... mehr

Termine online buchen – EVIDENT-Kunden können mit O-TIS von iisii solutions sicher und direkt im elektronischen Terminbuch Termine buchen. ... mehr


Aufruf zur Online-Umfrage für ZÄ, ZMP und DH – Studie zu Gingivawucherungen
csm Bild 1 gingivawucherung.jpg 06f39e04d9a5f361cbe0cb540b51d060 43c9730af5

Prof. Dr. Christian Graetz et al., Universitätsklinikum Kiel, freuen sich über die Teilnahme an einer anonymisierten Umfrage. Zeitdauer ca. 10 Minuten. Die Studie untersucht, ob aus zahnmedizinischer Sicht eine adäquate Versorgung des o.g. Krankheitsbildes „gingivale Wucherungen“ vorliegt.