Allgemeine Zahnheilkunde


Erfahrungen mit der Abrechnungssoftware LinuDent

Firmenlogo
Firmenlogo

Das in Starnberg bei München ansässige Unternehmen Pharmatechnik bietet mit der Marke LinuDent von der Abrechnungssoftware bis hin zum digitalen Röntgen „Alles kann so einfach sein“, so der Slogan des Unternehmens. Die Software LinuDent ist als modulares Baukastensystem aufgebaut. Der Kunde kann daher aus drei vorkonfigurierten LinuDent-Editionen auswählen oder auch seine individuelle Praxisverwaltungslösung frei kombinieren. Manuela Biermann aus der Praxisklinik für Implantologie von Dr. Alexander Hopf aus Oberndorf am Neckar arbeitet mit LinuDent und wurde zu ihren Erfahrungen mit dem Programm befragt.

 

 

 

 

ZMK: Frau Biermann, ich möchte Ihnen als Anwenderin der Linu- Dent-Software einige Fragen zu Ihrer Erfahrung mit diesem Programm stellen. Wie lange sind Sie persönlich schon Anwenderin von LinuDent und wie zufrieden sind Sie mit der Betreuung seitens des Herstellers?

Manuela Biermann: Ich arbeite mit LinuDent seit zwei Jahren; speziell im Bereich Abrechnung erst seit einigen Wochen. Mit der Betreuung bin ich sehr zufrieden. Die Hotline ist immer schnell erreichbar und man erhält professionelle Hilfe zu allen Fragestellungen. Besonders gut finde ich das Online-Angebot von LinuDent. Ich kann zu bestimmten Themenbereichen an Webinaren teilnehmen oder online Erklärungen und Hilfestellungen nachlesen. Besonders praktisch ist, dass ich dies auch außerhalb meiner Arbeitszeit von zu Hause aus erledigen kann, wenn im Praxisalltag nicht genügend Zeit vorhanden ist. Gerade in der Einarbeitungszeit in das LinuDent-Progrmm hat mir das sehr geholfen. Zusätzlich erhalten wir regelmäßig Einladungen zu Fortbildungsveranstaltungen, die auf den Praxisalltag ausgerichtet sind. Ich persönlich habe diese noch nicht genutzt, da mir die Online- und Hotline-Hilfe bisher immer ausreichend weiterhalf. Meine Kollegin hat jedoch schon Seminare besucht und war zufrieden.

Bekommen Sie regelmäßig zeitnah nach Änderungen/Neuerungen Programmupdates?

Ja, das ist der Fall.

Stellen sich beim Aufspielen der Updates manchmal Fehler ein?

Nein, hier ist das Handling unproblematisch, sofern man die Anweisungen zum Update befolgt.

Welche Vorteile bietet LinuDent Ihrer Meinung nach gegenüber anderen Anbietern?

Mich spricht vor allem die benutzerfreundliche, übersichtliche Benutzeroberfläche an. Es sind deutlich weniger „Klicks“ im Vergleich zu der vorher von mir genutzten Software notwendig.

Gibt es Nachteile der LinuDent- Software gegenüber anderen Anbietern?

Anfänglich erschien mir die Erstellung von Heil- und Kostenplänen als etwas schwierig. Seit wir die kürzlich in unserer Praxis eingeführte neue ZE-Software- Version benutzen, hat sich dies deutlich verbessert.

Bietet LinuDent ein elektronisches Terminbuch?

Wir nutzen das in LinuDent integrierte elektronische Terminbuch und sind hiermit sehr zufrieden. Bei drei behandelnden Ärzten brauchen wir eine übersichtliche und einfach zu handhabende Lösung, wie sie uns das LinuDent-Programm bietet.

Sind die Stammdaten des Programms leicht zu aktualisieren bzw. zu verändern?

Ich habe bereits neue Gebührenpositionen angelegt und Preise aktualisiert. Bei der Aktualisierung der Stammdaten ergaben sich für mich keine Probleme.

Kann man Gebührenkomplexe oder Leistungsverkettungen anlegen, um Vereinfachungen bei der Leistungseingabe und Planerstellung zu erzielen?

  • Manuela Biermann (ZMV)

  • Manuela Biermann (ZMV)

Wir haben für einige Behandlungen Leistungsketten angelegt, die wir gerne nutzen. Dieses erleichtert die Eingabe und spart ebenfalls viel Zeit.

Können im Bereich der GOZ bestimmte Begründungen mit bestimmten Leistungen verknüpft werden?

Ja, das Anlegen von Verknüpfungen ist möglich. Insofern ergibt sich eine Zeitersparnis in diesem Bereich.

Beanstandet das Programm offensichtliche Abrechnungs- oder Eingabefehler?

Ja, es öffnet sich unten im Bildschirm ein Fenster, das auf fehlerhafte Eingaben oder beispielsweise den Ausschluss zweier Leistungen nebeneinander in einer Sitzung hinweist.

Würden Sie die Erstellung und Abrechnung von Heil- und Kostenplänen als einfach oder schwierig einstufen?

Am Anfang war das Handling hier noch etwas ungewohnt. Nach kurzer Einarbeitungszeit und insbesondere mithilfe der Einführung der erwähnten neuen ZE-Software fällt mir jedoch die Erstellung mittlerweile leicht.

Bietet das Programm die Möglichkeit, individuelle Patientenanreden oder Bemerkungen (wie z. B. Diagnosen) bei den Heil- und Kostenplänen nach GOZ einzufügen?

Diese Funktion ist im Programm enthalten: Ich habe sie allerdings noch nicht ausprobiert.

Sind die Suchläufe/Fehlerprotokolle bei der BEMA-Quartalsabrechnung zuverlässig?

Ja, hier haben wir bisher keinerlei Schwierigkeiten gehabt. Die Quartalsabrechnung lässt sich unserer Erfahrung nach komfor tabel und schnell durchführen.

Wie zufrieden sind Sie mit dem Programm auf einer Skala von 1 bis 10?

Ich würde dem LinuDent-Programm die Note 8 geben.

Würden Sie zu einem anderen Anbieter wechseln wollen?

Jedes neue Programm ist ja zunächst einmal ungewohnt. Nach der Einarbeitungsphase gibt es nun für mich keinen Grund, mir eine andere Software zu wünschen. Ich komme mit dem Programm gut zurecht, spare Zeit und schätze die zuvor von mir genannten Vorteile.

Zum Abschluss noch eine Frage aus aktuellem Anlass: Sollten wir zum neuen Jahr eine neue private Gebührenordnung bekommen, was wünschen Sie sich dann von LinuDent?

Da die Nachfrage an die Hotline und die Hotline-Hilfe dann sicherlich ansteigen wird, erhoffe ich mir, dass beides weiterhin so schnell und sicher weiterhelfen kann, wie wir es bisher gewohnt sind.

Frau Biermann, vielen Dank für die Beantwortung unserer Fragen.

 

 

Näheres zum Autor des Fachbeitrages: Sabine Schnug-Schröder

Bilder soweit nicht anders deklariert: Sabine Schnug-Schröder


Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „TrioClear – Aligner online & unlimited“ von Permadental am 14.09.2022 von 14:00–15:00 Uhr alles über die neuen und innovativen Möglichkeiten aus der Welt der Aligner.

Jetzt kostenlos anmelden