Allgemeine Zahnheilkunde


9. Februar – der Tag des Zahnschmerzes

09.02.2018

Bei Zahnschmerzen ist schnelle Hilfe erwünscht.
Bei Zahnschmerzen ist schnelle Hilfe erwünscht.

Wer kennt sie nicht ... pochende, stechende Zahnschmerzen?! Spätestens dann, wenn man diese verspürt, geht man gerne zum Zahnarzt, der einen schnell von der Pein erlösen soll. Am 9. Februar wird nun all jener gedacht, die diesen Gang vor bzw. hinter sich haben.

Wer diesen Gedenktag ins Leben gerufen hat, ist nicht genau nachvollziehbar. In der katholischen und orthodoxen Kirche ist der 9. Februar der Gedenktag der Apollonia von Alexandria, auch Heilige Apollonia genannt. Sie ist als die Patronin bei Zahnkrankheiten und der Zahnärzte bekannt.

In den USA ist der Gedenktag der „National Toothache Day“ , der darauf aufmerksam macht, dass die Mundgesundheit sehr wichtig ist.

Wer also regelmäßig und gründlich seine Zähne putzt und zahnärztliche Kontrolltermine wahrnimmt, kann akuten Zahnschmerzen vorbeugen und braucht – anders als in diesem netten Video – keine Angst vor einem Zahnarztbesuch haben.

weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:


Zum zweiten Mal heißt es bei PERMADENTAL “Leinen los” für ein spannendes On-Ship Fortbildungsevent für Zahnärzte und Praxismitarbeiter und einem entspannend-genussvollen Spätsommerabend am 5. September ab 17.00 Uhr auf dem Essener Baldeneysee.

Nähere Infos

Am 14. / 15. September 2018 findet unter dem Motto „Zahnerhaltung 2020 - Konzepte - Materialien – Techniken“ die 53. Bodenseetagung der BZÄK Tübingen in der Inselhalle Lindau statt. Parallel hierzu wird die 47. Tagung für Zahnmedizinische MitarbeiterInnen ausgetragen.

Hier erhalten Sie Näheres zur dieser Tagung