Ästhetik

Ivoclar Vivadent lobt internationalen Wettbewerb aus

Schönste Patientenfälle der Welt gesucht

15.10.2015

Ivoclar Vivadent lobt den „IPS e.max Smile Award 2016“ aus.
Ivoclar Vivadent lobt den „IPS e.max Smile Award 2016“ aus.

Der Hersteller Ivoclar Vivadent lobt einen weltweiten Wettbewerb aus: Gesucht werden die schönsten gelösten Patientenfälle mit dem System IPS e.max des Herstellers.

Anwender aus aller Welt sind aufgerufen, ihre eindrucksvollsten Arbeiten zu präsentieren. Eine hochkarätige Fachjury wird alle Beiträge auf Ästhetik, Komplexität und Stimmigkeit prüfen und die Gewinner ermitteln. Die Sieger erlangen internationales Renommee. Die Prämierung findet am 10. Juni 2016 in Madrid/Spanien statt - am Vortag des Internationalen Experten-Symposiums von Ivoclar Vivadent.

Teamarbeit ist ein Muss
Und so funktioniert es: Die Teilnahme ist ausschließlich im Team Zahnarzt/Zahntechniker möglich. Interessenten registrieren sich unter www.ipsemax.com/de/smileaward. Dort erhalten sie einen individuellen Login. Einzureichen ist ein eigener Patientenfall. Dieser muss mindestens 6 Einheiten umfassen und mit Bildern und Videos umfangreich dokumentiert sein. Teilnahmeschluss ist der 28. Februar 2016.

Internationale Beachtung

Da sich die ästhetischen Auffassungen je nach Kontinent und Region unterscheiden, wird es mehrere Sieger geben. Die jeweils 3 besten Teams der 4 Regionen Europa/Mittlerer Osten/Afrika, Nordamerika/Ozeanien, Lateinamerika und Asien gewinnen den „IPS e.max Smile Award 2016“. Sie finden international Beachtung: Ihre Arbeiten werden über soziale Medien, Messen und Events sowie über Fachpublikationen einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.

IPS e.max® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ivoclar Vivadent AG.

Für weitere Informationen:
Ivoclar Vivadent GmbH
Postfach 1152
73471 Ellwangen (Jagst)
Tel.: 07961 8890
E-Mail: info(at)ivoclarvivadent.de
www.ivoclarvivadent.de

 

 


Egal, ob Zahnmediziner oder Zahntechniker – so sind Sie bestens vorbereitet auf die Neuerungen der Medizinprodukte-Verordnung 2017/745.

Jetzt informieren

Die Duerr Dental SE startet erstmalig eine Veranstaltungsreihe "Prophylaxtage". Die Teilnehmer erhalten einen spannenden Mix aus Wissensvermittlung und anwendungsbezogenen Workshops rund um das Thema moderne Prophylaxe.

 Der Auftakt ist am 13.05.2020 in der Continental Arena in Regensburg

Details zum Programm, weiteren Terminen und Anmeldung