14.07.2021
Implantologie


Allgemeine Risikofaktoren für die Entwicklung einer Periimplantitis

... mehr

Als Periimplantitis wird der Zustand beschrieben, bei dem es durch unterschiedliche Auslöser über eine periimplantäre Mukositis zu einem Übergreifen auf die ossären Strukturen gekommen ist und der zu konsekutiv irreversiblem Knochenverlust führt. Neben lokalen Auslösern werden auch Grunderkrankungen, deren medikamentöse Therapien und weitere Faktoren wie das Rauchen und die Compliance des Patienten in der Ätiologie und Pathogenese der Periimplantitis genannt. Der vorliegende Artikel nimmt sich di ... mehr


Anzeige
14.07.2021
Digitale Praxis


Einstieg in die digitale Welt voller Möglichkeiten

... mehr

Mit Primescan liefert das intraorale Scannen hervorragende Ergebnisse. Damit eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten für den Einstieg in die digitale Welt. ... mehr


Anzeige
14.07.2021
Endodontie

Jeni-Endomotor auf Citytour

COLTENE reist mit neuem Workshop-Programm durch Deutschland

... mehr

Wer mit dem Kauf eines neuen Autos liebäugelt, probiert das Wunschobjekt in der Regel zuvor bei einer Probefahrt aus. Ganz ähnlich geht das jetzt beim vollautomatischen Endomotor Jeni des internationalen Dentalspezialisten COLTENE: Im Rahmen einer «Citytour» können Zahnärzte das Assistenzsystem unkompliziert in ihrer Nähe testen – von der kurzen Probefahrt bis hin zur ganztägigen Spritztour. ... mehr


 
14.07.2021
Allgemeine Zahnheilkunde


Bakteriämien – Auslösung und Vermeidung bei oralen Aktivitäten

... mehr

Im Rahmen von ZÄKammer-Fortbildungen wird immer wieder auch die Frage hinsichtlich der Auslösung von Bakteriämien gestellt und behandelt. In ihrem Fachbuch „Die intraligamentäre Anästhesie – einfach und effektiv“ [2] haben W. Bender und L. Taubenheim die relevanten Aspekte dieser Komplikation detailliert beschrieben. ... mehr


 
13.07.2021
Prophylaxe

Korrekte Diagnose als Basis jeder Therapie

Karies: Aktuelles Verständnis der Erkrankung und Optionen in der Diagnostik

... mehr

Nach aktuellem Verständnis ist Karies als Krankheitsprozess zu sehen; die Läsion ist ein Symptom der Erkrankung Karies. Ein Ja-/Nein-Prinzip in der Diagnostik wird diesem Verständnis nicht gerecht. Vielmehr erscheint es notwendig, das Stadium von Karies auf Basis der neuen Klassifikation – International Caries Classification and Management Systems (ICCMS) – festzustellen, den Aktivitätsgrad zu ermitteln und entsprechend zu behandeln. Der folgende Beitrag gibt ein Update zur Kariesdiagnostik unter ... mehr


 
08.07.2021
Allgemeine Zahnheilkunde


Operative Entfernung von Weisheitszähnen – ein Update

... mehr

Die operative Weisheitszahnentfernung gehört für den chirurgisch orientierten Zahnarzt, den Oralchirurgen sowie Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen zur täglichen Routineoperation, die sowohl ambulant in der Praxis als auch stationär in Kliniken durchgeführt werden kann. Die Weisheitszahnentfernung zählt in Deutschland zu den häufigsten ambulanten operativen Eingriffen. Aus diesem Grund ist es für den Operateur von entscheidendem Vorteil, wenn präoperativ die Komplexität des Falles erkennbar ist ... mehr


Anzeige
07.07.2021
Hygiene


Ihre Praxis? Alles andere als keimfrei!

... mehr

Die Bildung von Aerosolen stellt ein klares Hygienerisiko dar. Und das nicht nur im direkten Kontakt mit Ihren Patientinnen und Patienten. Denn: Die Keimbelastung ist unabhängig vom Abstand zur Aerosolquelle (Patientenmund). Bei der Verwendung von High-Speed-Instrumenten kam es in einer Studie von 2006 an allen Messpunkten im zahnärztlichen Behandlungsraum und auf den Gesichtsmasken der Behandler zu signifikanten Verunreinigungen (Rautemaa et al. 2006). ... mehr


Anzeige
01.07.2021
Hygiene

Hygiene in der Praxis weiterdenken

DEX:Fokus Hygiene von Pluradent

... mehr

Am 30. Juni startete Pluradent eine 3-teilige digitale Veranstaltungsreihe über den Hygienekreislauf in Zahnarztpraxen. In der ersten 90-minütigen DEX:Fokus Hygiene-Präsentation vertieften Experten und Spezialisten verschiedene Aspekte, um die Wissenslücken über die Hygiene zu schließen und Praxen auf ein noch höheres Level zu heben. Die folgenden kostenfreien 1,5-stündigen Veranstaltungen am 16. Juli und 11. August 2021 beginnen um 17 Uhr. Neben Impulsvorträgen gibt es auch eine Networking-Area ... mehr


Anzeige
30.06.2021
Digitale Praxis

iTero – Digital Excellence Series

Kostenfreies Webinar „Klinische Anwendung neuer Technologien in der Dentalmedizin" am 14. Juli

... mehr

Mit der kostenfreien Webinarreihe „Digital Excellence Series" wendet sich Align Technology an Zahnärzte und Kieferorthopäden und lädt diese ein, von Experten aus der Dentalbranche zu lernen und so in die digitale Zukunft zu starten – all das via Zoom und optional mit Simultanübersetzungen aus dem Englischen ins Deutsche, Französische, Italienische, Spanische und Polnische. ... mehr


 
29.06.2021
Allgemeine Zahnheilkunde


Direkte Kompositrestaurationen als valide Alternative bei Inlay-Neuversorgungen

... mehr

Das Inlay galt über Jahrzehnte als die langlebigste und haltbarste konservative Seitenzahnversorgung, solange keine Höckereinfassung indiziert war. Gerade Goldinlays erfreuten sich in der Zahnmedizin speziell in Deutschland über Jahrzehnte einer sehr hohen Beliebtheit – bei Zahnärzten und Patienten. Der folgende Beitrag widmet sich alternativen, direkten Versorgungsvarianten mit Komposit. ... mehr


Nachhaltige Zahnmedizin – so geht's
csm FINAL Kako 22 Ausschnitt Klein.jpg 4049048a638c59a992c19f66c7254581 3bd8b3414d

Die Verwirklichung der Nachhaltigkeitsziele der UN darf keine Utopie bleiben.
Auch die Zahnmedizin kann und muss ihren Beitrag dazu leisten.
Wie?! – Dies erfahren Sie auf der Karlsruher Konferenz am 18. März 2022 online.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Die Versorgung zahnloser Kiefer im digitalen Workflow“ von Permadental am 04.02.2022 von 14:00–15:00 Uhr alles über die digitale Prothetik, Planung und Abrechnung der Leistungen, sowie über den Workflow zwischen Praxis und Labor.

Jetzt kostenlos anmelden