12.05.2021
Digitale Praxis

Die konventionelle Prothetik

Digitale Strategien im analogen Alltag der Zahnarztpraxis (Teil 2)

... mehr

Im 2. Teil seiner Artikelreihe lenkt Dr. Hermann den Fokus auf verschiedene Vorgehensweisen im Bereich der konventionellen Prothetik. Hier zeigt sich in der praktischen Anwendung der digitalen Technologien, dass diese nicht nur einen Ersatz der herkömmlichen analogen Arbeitsweise darstellen, sondern dem Behandler gänzlich neue Möglichkeiten und Ansätze in der prothetischen Therapie bieten. Dabei versteht sich, dass es sich vielfach (noch) um ein digital-analoges Wechselspiel handelt, dessen Schnittste ... mehr


 
10.05.2021
Allgemeine Zahnheilkunde


Die Aufbereitung komplexer Kanalsysteme

... mehr

Die Präparation komplexer Wurzelkanalsysteme ist im Praxisalltag mit zahlreichen Problemen und Fehlermöglichkeiten behaftet. Ziel sollte stets eine weitestgehende Elimination von Mikroorganismen sowie ein möglichst bakteriendichter postendodontischer Verschluss sein. Bei der mechanischen Aufbereitung, auf die im Folgenden näher eingegangen wird, liegt der Schlüssel zum Behandlungserfolg in der Schaffung einer suffizienten Zugangskavität sowie bei engen und gekrümmten Kanälen in der Gestaltung eine ... mehr


 
04.05.2021
Zahnerhaltung


SDR-Technologie: 62 Millionen Anwendungen und kein bisschen abgenutzt

... mehr

Seit rund einer Dekade gibt die SDR-Technologie der Bulkfill-Technik den entscheidenden Schub. Erstmalig war damals ein fließfähiges Material in diesem Marktsegment erhältlich und fand viele Anhänger. Denn statt einer mühsamen und wegen der vielen Schritte auch fehleranfälligen Inkrementtechnik bot sich jetzt die Chance, eine Kavität von bis zu 4 Millimetern Tiefe auf einmal zu füllen – ein einziges Inkrement reichte! ... mehr


Anzeige
04.05.2021
Hygiene


#Hygienevorbild: Dr. Marcel Janßen setzt mit ZMVZ hi.dent auf Wasserhygiene

... mehr

Seit gut 12 Monaten – genauer seit April 2020 – vertraut Dr. Marcel Janßen, Inhaber des ZMVZ hi.dent, in seinen vier Behandlungszimmern auf das ganzheitliche Wasserhygienesystem SAFEWATER. „Der Mehrwert für die Praxis ist ganz klar der präventive Gedanke, eben auch das Thema Wasserhygiene groß zu schreiben und im Hinblick auf den Sprühnebel im Behandlungszimmer top aufgestellt zu sein“, begründet Janßen seine Entscheidung. „Jeder, der ein gutes Hygienekonzept in der Praxis hat, braucht au ... mehr


Anzeige
30.04.2021
Digitale Praxis


Medit präsentiert ein Meisterwerk: Den Intraoralscanner i700

... mehr

Die neue Hightech-Kamera wird in einem extrem kleinen, leichten und gut ausbalancierten Handstück verbaut. Ganze 245 Gramm blieben übrig. Die Spitzen wurden überarbeitet und sind nun um 180 Grad drehbar und 100-mal autoklavierbar, was den Benutzerkomfort und die Wartungsfreundlichkeit deutlich erhöht. Das Kabel ist jetzt abnehmbar und ermöglicht eine einfache Wartung und verbesserte Portabilität. ... mehr


Anzeige
30.04.2021
Digitale Praxis


Medit bringt mit neuem Software-Update die ersten Medit Link Apps auf den Markt

... mehr

Gleich vier neue Apps werden mit dem Update zur Verfügung stehen und erweitern direkt die Kapazitäten des Scanners: ... mehr


 
29.04.2021
Interview

Online-Befragung

Mundhygiene weltweit in Pandemiezeiten

... mehr

Wie hat COVID-19 die Mundhygiene-Gewohnheiten von Menschen auf der ganzen Welt verändert? Eine aktuelle Untersuchung, die von GSK Consumer Healthcare veranlasst wurde, setzt sich mit dieser Fragestellung auseinander. Aber auch allgemeine Kenntnisse und Einstellungen der Menschen zur Mundgesundheit waren Thema. Zu den Studienergebnissen äußert sich Dr. Ece Kizilkaya, Zahnärztin und Mitglied im Medical-Affairs-Team bei GSK Consumer Healthcare, im schriftlich geführten Interview. ... mehr


 
29.04.2021
Allgemeine Zahnheilkunde


Neue Studie sieht Deutschland auf Platz 13 der Ausgaben für die Gesundheitsversorgung nach BIP

... mehr

Lenstore hat die Gewohnheiten der Ausgaben von 24 Länder analysiert, um zu sehen, wie viel die Regierungen für das Gesundheitssystem ausgeben, verglichen mit anderen Sektoren. Des Weiteren wurde analysiert, was KonsumentInnen ausgeben für Luxusgüter im Vergleich mit der notwendigen Gesundheitsversorgung. ... mehr


 
28.04.2021
Endodontie

Diagnostik und Therapie

Der akute apikale Abszess

... mehr

Viele Patient*innen klagen bei der Erst- oder Wiedervorstellung in der Praxis über starke Schmerzen oder sogar Schwellungen, die ihren Ursprung in einer akuten irreversiblen Pulpitis oder exazerbierenden Pulpanekrose und apikalen Parodontitis haben. Häufig handelt es sich dann um sogenannte „Notfalltermine“, für die – da ungeplant – oft nur wenig Zeit zur Verfügung steht. Aufgrund der heftigen Schmerzsymptomatik ist ein effizientes und zielgerichtetes Management notwendig, das – möglichst a ... mehr


 
22.04.2021
Digitale Praxis


E-Health in der Zahnarztpraxis: Das tut sich in der TI

... mehr

Ab 01. Juli 2021 müssen alle Arzt- und Zahnarztpraxen die ePA (elektronische Patientenakte) in ihrer Praxis unterstützen, andernfalls droht gemäß gesetzlicher Vorgabe ein Honorarabzug von 1%, weshalb sich eine zeitige Vorbereitung lohnt. Die CGM Dentalsysteme steht hier als zuverlässiger Partner bereit.
... mehr


Häusliche Prophylaxe: Zähneputzen allein genügt nicht
WF 05 in use

Effektive und einfache Interdentalreinigung: Waterpik® Mundduschen eliminieren bereits nach 3 Sekunden bis zu 99,9 % des Zahnbelags. Mehr erfahren beim kostenlosen Lunch & Learn in Ihrer Praxis.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Professionelle Materialwirtschaft heute: Herausforderungen und Lösungsansätze“ von Wawibox am 06.10.2021 von 14:00–15:00 Uhr von Materialeinkauf, über die Preisgestaltung bis hin zur Optimierung Ihrer Liquidität alles über den Dentalmarkt Deutschland.

Jetzt kostenlos anmelden