13.04.2018
Digitale Praxis


Datenschutz bei der eGK und in der Telematik-Infrastruktur

... mehr

Mehr Information, weniger Verwaltungsaufwand und einheitliche Sicherheitsstandards – so lauten die Ziele der gematik (Gesellschaft für Telematik-Anwendungen der Gesundheitskarte mbH). Mit den Voraussetzungen, den Folgen und möglichen Fragestellungen einer modernen Telematik-Infrastruktur hat sich Autor Peter Schaar nachstehend befasst. ... mehr


 
12.04.2018
Allgemeine Zahnheilkunde

Beschreibung einer Maßnahme zur einfacheren Erreichung einer neutralen Körperhaltung während der Behandlung

Der Einsatz der Kopfstütze

... mehr

Weltweit leidet zahnmedizinisches Fachpersonal unter Erkrankungen des Bewegungsapparates. Schon während der Ausbildung und des Studiums quälen Auszubildende und Studierende der Zahnmedizin Schmerzen und Ermüdungserscheinungen – noch bevor ihre eigentliche Berufslaufbahn beginnt. Zahnmedizinisches Fachpersonal und Studenten der Zahnmedizin nehmen für die Ausführung ihrer Arbeit unnatürliche Haltungen ein. Das Bewusstsein dieser Tatsache korreliert jedoch nicht mit verbesserter Ergonomie. Beschäfti ... mehr


Anzeige
04.04.2018
Prophylaxe


Für 80% Ihrer Patienten relevant – Zahnaufhellung im Praxiskonzept

... mehr

8 von 10 Patienten wünschen sich hellere Zähne [1]. Erfüllen Sie in Ihrer Praxis schon dieses Bedürfnis? Philips ZOOM! bietet lichtaktivierte Zahnaufhellung und sorgt schonend, effektiv und nachhaltig für ein strahlendes Lächeln – und das in nur einer Stunde. Wie das geht, wird in der ZOOM!-Praxis-Schulung vorgestellt – kostenlos und individuell vereinbart. Jetzt können Praxen wieder Termine buchen. ... mehr


 
26.03.2018
Prophylaxe


Prophylaxe-Spaß mit Dentiman

... mehr

Fröhlich-bunt und zahngesund: Mit Wrigley´s Extra for Kids Bubble Gum im Dentiman-Design lassen sich vor allem die jungen Patientinnen und Patienten zur Zahnpflege zwischendurch motivieren. ... mehr


 
22.03.2018
Zahnerhaltung


Teilmatrizensystem für zuverlässige Klasse-II-Restaurationen

... mehr

Eine Füllungstherapie ist zahnärztliche Routine und Herausforderung zugleich – gerade bei der Gestaltung von Kontaktpunkten. Nach dem Stand der Technik bieten Teilmatrizen hier eine wirkungsvolle Unterstützung, was von Anwendern des Palodent V3-Matrizensystem bestätigt wird. ... mehr


 
22.03.2018
Parodontologie

Erfolg mit lokalen Antibiotika bei Parodontitis L

Minimierte Tasche, maximales Lächeln

... mehr

Lokale Antibiotika spielen in der unterstützenden Parodontitistherapie (UPT) ergänzend zur Reinstrumentierung eine wichtige Rolle. Dr. Matthias Lotz berichtet anhand eines Patientenfalls über seine Erfahrung mit dem 14%igen Doxycyclin-Gel Ligosan® Slow Release (Kulzer), dessen Wirksamkeit in der UPT mehrfach bestätigt wurde [1,2,3] und mit dem sich bei einmaliger Applikation erfolgreich Entzündungen hemmen und Taschen minimieren lassen. ... mehr


 
22.03.2018
Recht


Förderbeiträge bei der Anbindung an die Telematikinfrastruktur

... mehr

Die Einführung der Telematikinfrastruktur ist beschlossene Sache und sicherlich jedem bekannt. Mit der Anbindung an die Telematikinfrastruktur entstehen den Praxen Kosten. In § 291 a SGB V hat der Gesetzgeber festgelegt, dass die Aufwände der TI von den Krankenkassen erstattet werden. Nachfolgend wird aufgezeigt, mit welchen Fördermitteln kalkuliert werden kann. ... mehr


 
22.03.2018
Zahnerhaltung


Perfekte Hohlkehle dank innovativer Werkzeugspitze

... mehr

Am zahnmedizinischen Zentrum 360° in Düsseldorf arbeiten zahlreiche Spezialisten aus allen Bereichen der Zahnmedizin, deren gemeinsames Ziel es ist, ihren Patienten die bestmögliche Behandlung zu bieten. Komplizierte Behandlungssituationen werden von den Experten unter Einsatz hochwertiger Materialien sicher und mit höchster Qualität gemeistert: Nachfolgend schildert ein Kollegenteam, dass der NTI-EasyChamfer für sie das geeignete Instrument für die Hohlkehlpräparation im Hinblick auf Funktionalit ... mehr


 
20.03.2018
Zahnerhaltung

Teil I: Rehabilitation eines Frontzahntraumas nach funktionell-ästhetischen Gesichtspunkten

Sportzahnmedizin – Eine neue Fachdisziplin etabliert sich

... mehr

In Deutschland fristete die Sportzahnmedizin lange Zeit ein Schattendasein. Derzeit findet jedoch ein Umdenken statt: Eine Gesellschaft für SportZahnmedizin (DGSZM) wurde gegründet und diese bietet seit Kurzem eine Fortbildung für interessierte Zahnärzte zum Sportzahnmediziner („teamdentist“) an. Welche besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse für den Sportzahnmediziner bedeutend sind, beleuchtet der folgende Beitrag. Ein Patientenfall führt vor Augen, welche Anforderungen an einen teambetreuenden ... mehr


Anzeige
19.03.2018
Prophylaxe

Ganzheitliches Prophylaxe-Konzept

Mundgesunde Ernährung im Fokus

... mehr

Zwischen ganzheitlichen Ernährungskonzepten und parodontaler Gesundheit besteht ein enger Zusammenhang. So wirkt sich die individuelle Ernährungsweise sowohl auf den Zahnaufbau als auch auf die Härtung der Zahnsubstanz aus und ist im Hinblick auf Kariesentstehung und Prophylaxe von zentraler Bedeutung. Um Patienten über die Zusammenhänge von Ernährung und oralen Erkrankungen aufzuklären und unterstützende, präventive Ernährungsinterventionen aufzuzeigen, eignet sich etwa die Prophylaxe-Beratung ... mehr