26.01.2018
Allgemeine Zahnheilkunde


Update zur klinischen Zahnfarbbestimmung

... mehr

Die Zahnfarbbestimmung ist ein in der Praxis sehr häufig durchgeführter Arbeitsschritt, sowohl in der restaurativen als auch in der prothetischen Rehabilitation der Patienten. Sie ist ein entscheidender Schritt für den Erfolg einer Restauration, da der Patient das Behandlungsergebnis im Hinblick auf die Zahnfarbe gut beurteilen kann. Nachfolgend geht der Autor auf die verschiedenen Methoden der Zahnfarbbestimmung ein und gibt Tipps, worauf bei den Messungen zu achten ist. ... mehr


 
23.01.2018
Prophylaxe


Fissuren- und Grübchenversiegelung – womit, wo und wie?

... mehr

Die Fissurenversiegelung ist eine hochwirksame Methode zur Verhinderung, aber auch zur Arretierung kariöser Läsionen. Der nachfolgende Beitrag diskutiert praktische Fragen zur Indikation von Versiegelungen und gibt auf Grundlage vorliegender Studienergebnisse konkrete Empfehlungen hinsichtlich der Materialwahl und korrekten Durchführung der einzelnen Arbeitsschritte. ... mehr


Anzeige
22.01.2018
Digitale Praxis


Erste Praxen in Rheinland-Pfalz ausgerüstet für Telematikinfrastruktur

... mehr

Alle Akteure des deutschen Gesundheitswesens sind gesetzlich gehalten, sich digital miteinander zu vernetzen. Im Zeichen moderner Kommunikation zwischen Praxen, Kassenzahnärztlichen Vereinigungen und Krankenkassen ist es das Ziel, in einen schnellstmöglichen und hochsicheren Datenaustausch zu treten. ... mehr


 
12.01.2018
Digitale Praxis

Mit Sicherheit zum besseren Ergebnis

Hands-on-Kurs von Dentsply Sirona zur intraoralen Röntgenpositionierung

... mehr

Die junge Zahnärztin Sandra Schiwon nahm im Jahr 2017 gemeinsam mit ihrem Team an einem Intraoralsensoren-Positionierungskurs von Dentsply Sirona teil, der in ihren Praxisräumen stattfand. Im Nachgang berichtet sie von ihrer Kurs-Erfahrung. ... mehr


 
11.01.2018
Allgemeine Zahnheilkunde


Die wichtigsten Tumorerkrankungen: Prävention und Früherkennung

... mehr

Wie kann man Krebs vorbeugen? Welche Früherkennungsmaßnahmen sind möglich und welche Risikofaktoren bestimmend? Der folgende Beitrag beantwortet diese Fragen vor dem Hintergrund des aktuellen Wissensstandes und gibt einen Überblick über die häufigsten Tumorerkrankungen von Frauen und Männern. Auch in der Zahnarztpraxis ist dieses Wissen von Belang – Risikofaktoren für häufige Krebserkrankungen sind teilweise eben jene, die auch die Zahngesundheit bedrohen: das Rauchen und eine ungesunde Ernähr ... mehr


 
03.01.2018
Allgemeine Zahnheilkunde


Was hilft gegen die Angst auf dem Zahnarztstuhl?

... mehr

In einer jetzt veröffentlichten Metastudie untersuchten Wissenschaftler des Uniklinikums Jena die Wirksamkeit verschiedener nicht-medikamentöser Interventionen gegen psychische Belastung und Angst bei Zahnbehandlungen. In der Auswertung von insgesamt 29 Studien kamen sie zu dem Ergebnis, dass ausführliche Information, Musik, Entspannung und Ablenkung gegen leichte bis mittlere Zahnarztangst wirken. Hypnose erwies sich als am wirksamsten. ... mehr


 
02.01.2018
Prophylaxe


Professionelle Betreuung eines Patienten mit Erosionen in der dentalen Prophylaxe

... mehr

Weniger bekannt als die Volkskrankheit Karies, jedoch nicht weniger gefährlich ist die Zahnerosion. Hierbei handelt es sich um eine langsame, aber stetige Zerstörung der Zahnsubstanz, vor allem verursacht durch säurehaltige Lebensmittel. Die zerstörerische Säure stammt nicht wie bei der Karies von Bakterien, sondern aus der Nahrung oder dem Magen und beeinträchtigt den natürlichen Schutzmechanismus der Zähne. Durch äußere Einflüsse wie Kauen, Zähneputzen oder Reibung wird nach und nach Zahnsub ... mehr


 
19.12.2017
Endodontie

Erfolgreicher Verlauf mit Produkten von Dentsply Sirona

Delfin erhält eine Wurzelkanalbehandlung

... mehr

Das Gebiss von Tieren zu erhalten ist für so grundlegende Bedürfnisse wie die Nahrungsaufnahme, aber auch für die Selbstverteidigung von entscheidender Bedeutung, und eine Wurzelbehandlung kann dabei helfen, möglicherweise lebensbedrohliche Infektionen zu vermeiden. Unter Einsatz modernster Technologie werden heutzutage auch zahnmedizinische Behandlungen an Tieren durchgeführt. ... mehr


 
13.12.2017
Interview


Bewährt seit 10 Jahren – der Rosenbohrer K1SM

... mehr

Der Dental Summer Ende Juni 2017 am Timmendorfer Strand (Internationale Fortbildung GmbH) ergab mit einem umfassenden Vortrags- und Workshopangebot zum 8. Mal die Schnittstelle zwischen Universität und Praxis. Raum für Gespräche boten die Dentalausstellung und die geselligen Rahmenaktivitäten – und nur in solch einem inspirierenden Setting, eine Handbreit vom Ostsee-Strand entfernt, kann es sich ergeben, dass ein Vollblut-Prothetiker wie Uwe Diedrichs sein Faible für ein Kons-Instrument zugibt, das ... mehr


PRODUKTHIGHLIGHT
13.12.2017
Prophylaxe

Effektiver Schutz vor Schmerz

Desensibilisierung vor der PZR

... mehr

Das Desensibilisierungsgel CURODONTM D’SENZ von credentis eignet sich zur Schmerzreduktion vor und nach zahnmedizinischen Behandlungen wie auch zur Desensibilisierung freiliegender Zahnhälse. Gerade die Anwendung vor der Prophylaxesitzung macht diese für Patienten mit hypersensiblen Zähnen wesentlich angenehmer – das besagt auch eine klinische Studie [1]. ... mehr