23.01.2019
Implantologie


L-Shaped Konturenaugmentation im Frontzahnbereich

... mehr

Die klinische Herausforderung bei einer Konturenaugmentation besteht darin, Volumen aufzubauen und die natürliche Prominenz bei bukkalen, periimplantären Defekten im ästhetischen Bereich zu imitieren. Der im nachfolgenden Fallbeispiel verwendete Bio-Oss-Kollagenblock wird L-förmig zugeschnitten und unter Anwendung einer Membran und resorbierbaren Pins an den Defekt angepasst. Auf diese Weise wird das periimplantäre Weichgewebe gestützt und der natürliche Kieferbogen an der Implantationsstelle gehal ... mehr


 
22.01.2019
Zahnerhaltung


Neuer Werkstoff für die Abformung vereint das Beste aus 2 Welten

... mehr

Mit Vinylsiloxanether hat die Firma Kettenbach einen neuen Werkstoff für die Präzisionsabformung geschaffen. Die darauf basierende Produktlinie Identium mit ihren Viskositäten Heavy, Medium und Light body vereint die besten Eigenschaften von A-Silikon und Polyether. Aufgrund der vielen Vorteile und dem einfachen Handling verwendet Dr. Beck-Mußotter dieses in seiner Praxis. Er zeigt die kombinierte Abformung und Versorgung von natürlichen Pfeilerzähnen und Implantaten anhand eines Patientenfalles auf ... mehr


 
22.01.2019
Digitale Praxis


Strategisches Management digitaler Daten in der Zahnarztpraxis

... mehr

Der vorliegende Beitrag soll weder als ein Räsonieren gegen die auch zahnärztlichen Leistungserbringern aufoktroyierten Telematikinfrastruktur-Zwänge, noch als ein Wortreden der vollumfänglichen, absolut alle Bereiche umfassenden Digitalisierung von Praxen verstanden werden. Er ist vielmehr dazu gedacht, Praxisinhaber und -inhaberinnen dazu aufzurufen, den gegenwärtigen oder anvisierten Einsatz digitaler Hardware und die damit verknüpfte Verwendung benötigter Software in ihren Praxen aufmerksam und ... mehr


 
21.01.2019
Allgemeine Zahnheilkunde


Augen auf beim Lampenkauf

... mehr

Wurde die Lichtpolymerisation noch vor Jahren als notwendiges Übel angesehen, konnte man inzwischen erkennen, dass neben der korrekten Adhäsivtechnik die suffiziente Lichtpolymerisation der eigentliche Schlüssel zum Erfolg bei der direkten adhäsiven Restauration zu sein scheint. Welche praxisrelevanten und produktunabhängigen Aspekte zur Optimierung der Lichthärtungstechnik beitragen und somit den langfristigen klinischen Erfolg von lichtgehärteten Kompositmaterialien verbessern, fasst Prof. Dr. Cl ... mehr


 
21.01.2019
Allgemeine Zahnheilkunde

Themen: Lichthärtung und Bioaktivität

Northern Lights 2018: Konsensus

... mehr

Aus verschiedenen Studien geht hervor, dass die Umsetzung einer adäquaten Lichtpolymerisation durch den Behandler großen Einfluss auf die Lebensdauer von Restaurationsmaterialien hat. Im Sommer 2018 traf sich eine Expertengruppe, um sowohl auf die physikalischen Zusammenhänge bei der Lichthärtung einzugehen und praktische Empfehlungen zu erstellen, als auch den Begriff der Bioaktivität näher zu definieren. ... mehr


 
17.01.2019
Gesellschaften/Verbände


Erfolg im Kampf gegen frühkindliche Karies

... mehr

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) begrüßt die Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), mit der dieser das Konzept der Zahnärzteschaft zur zahnmedizinischen Prävention bei Kleinkindern weitgehend umgesetzt hat. Für gesetzlich krankenversicherte Kleinkinder bis zum vollendeten 33. Lebensmonat sind jetzt 3 zusätzliche zahnärztliche Früherkennungsuntersuchungen vorgesehen. ... mehr


 
16.01.2019
Allgemeine Zahnheilkunde


Durchblick im Dschungel der Intraoralscanner

... mehr

Jede zahntechnische oder kieferorthopädische Versorgung beginnt mit einer Abformung. Die digitale Abformung mittels eines Intraoralscanners ist eines der momentan meistdiskutierten Themen der Zahnmedizin. Stehen wir wirklich am Anfang eines Umbruchs oder sogar einer Revolution? Erfordert die „neue“ digitale Welt ein neues Denken? Ist es schon Zeit, sich von der analogen Abformung zu trennen und den digitalen Weg zu beschreiten? Im Folgenden werden die Vor- und Nachteile eines Intraoralscanners und di ... mehr


Anzeige
14.01.2019
Allgemeine Zahnheilkunde


KaVo feiert Geburtstag, Sie bekommen Geschenke

... mehr

Sie haben das Jubiläum von KaVo erst möglich gemacht, denn Sie schenken dem Unternehmen täglich Ihr Vertrauen. Deswegen feiert KaVo nach dem Motto: Wir haben Geburtstag, Sie bekommen die Geschenke! Das ganze Jahr 2019 über bietet Ihnen KaVo Jubiläumsangebote, die so sind wie deren Produkte – exzellent. ... mehr


 
04.01.2019
Veranstaltungen


Aligner-Systeme für die kieferorthopädische Behandlung junger Patienten

... mehr

Aligner-Systeme in der Kieferorthopädie sind Kinder der Digitalisierung: Präzise Intraoralscanner und ein effektiver digitaler Planungs- und Herstellungsprozess sind Bedingung für die durchsichtigen, ultraleichten Kunststoffschienen. Am Vorabend des 5. Kongresses der Aligner Orthodontie in Köln stellt das Unternehmen Align Technology seine aktuellen Innovationen für seine neue Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen vor. ... mehr


 
11.12.2018
Prophylaxe


Prophylaxe bei Patienten mit systemischen Erkrankungen

... mehr

Die wechselseitige Beeinflussung zwischen Diabetes und Parodontitis ist durch zahlreiche Studien belegt. Daher ist der Prävention parodontaler Erkrankungen eine besondere Bedeutung zuzuordnen. Eine Schlüsselrolle kommt der Prophylaxe und Therapie der Gingivitis zu, die als potenzielle Vorstufe der Parodontitis gilt. Durch effektives Biofilmmanagement kann Gingivitis vorgebeugt und das Risiko für die Entstehung von Parodontitis reduziert werden. Nachfolgend wird anhand eines Fallbeispiels ein individuel ... mehr