07.02.2020
Endodontie


Der komplexe (?) endodontische Fall

... mehr

Die Beurteilung der Komplexität eines endodontischen Falles erweist sich im Vorfeld der Behandlung oftmals als schwierig. Neben den zahnbezogenen anatomischen Gegebenheiten spielen auch die Kenntnisse der Behandler sowie die Ausstattung und Ausrichtung der Praxis eine wichtige Rolle. Das Formblatt der American Association of Endodontists (AAE) zur Graduierung eines endodontischen Falles ermöglicht die Einordnung des voraussichtlichen Schweregrades und Behandlungsaufwands und erleichtert die Entscheidung ... mehr


 
05.02.2020
Digitale Praxis

Die Denton Systems GmbH setzt auf DRACOON

DSGVO-konforme Verfügbarkeit von sensiblen Patientendaten

... mehr

Die Denton Systems GmbH aus Potsdam bietet ein lebensbegleitendes Dentalkonzept an. Dies sieht vor, dass das komplette Gebisssystem eines Patienten digital „eingefroren“ werden kann. Somit ist über viele Jahre später eine völlig orts-, zeit- und zahnreihenunabhängige Rekonstruktion der eigenen, gesunden Gebisssituation möglich. ... mehr


 
04.02.2020
Allgemeine Zahnheilkunde

Coronavirus

Verschärfte Meldepflicht für 2019-nCoV

... mehr

Das Bundesgesundheitsministerium hat eine Eilverordnung zur Meldepflicht für das neue Coronavirus erlassen. Danach müssen Ärzte seit dem 01. Februar 2020 alle Verdachts-, Krankheits- und Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus namentlich dem örtlichen Gesundheitsamt melden. Verdachtsfälle müssen abgeklärt werden. ... mehr


Anzeige
03.02.2020
Implantologie


patient28PRO: Vertrauensvolle Partnerschaft auch bei Implantatverlust

... mehr

Bereits seit 2011 bietet CAMLOG eine lebenslange Garantie auf Implantate sowie Abutments und stellt damit unter Beweis, weshalb CAMLOG als etablierter Anbieter von Dentalimplantaten für herausragende Qualität und hohe Produktsicherheit steht. Mit patient28PRO präsentiert CAMLOG eine innovative Garantieerweiterung, die im Falle eines Implantatverlustes Kunden partnerschaftlich unterstützt. Seit dem 1. Februar 2020 profitieren erstmals Chirurg ... mehr


Anzeige
31.01.2020
Prothetik


Help! Die Broschüre mit Tipps rund um die adhäsive Befestigung

... mehr

Die zuverlässige Befestigung einer Restauration ist einer der wichtigsten Schritte im Gesamtprozess der prothetischen Versorgung. ... mehr


 
30.01.2020
Allgemeine Zahnheilkunde


Xerostomie: Symptome, Folgen und Behandlungsmöglichkeiten

... mehr

Xerostomie oder Mundtrockenheit ist weit verbreitet – gerade Senioren, die viele verschiedene Medikamente einnehmen, sind oftmals davon betroffen. Nicht nur die Lebensqualität wird dadurch eingeschränkt, auch Folgen wie Wurzelkaries können die Mundgesundheit weiter beeinträchtigen. Im folgenden Beitrag werden das Krankheitsbild, Anamnese und Diagnostik sowie geeignete Behandlungen zur Symptomlinderung beschrieben.  ... mehr


Anzeige
28.01.2020
Zahnerhaltung

Injection-Moulding-Technik

Abradierte Frontzähne minimalinvasiv und adhäsiv wieder aufbauen

... mehr

Stark abradierte Frontzähne können nicht nur unästhetisch aussehen, sondern in Folge von Craniomandibulärer Dysfunktion (CMD) auch zu Kopfschmerzen und Muskelverspannungen führen. Mit der Injection-Moulding-Technik und den GC-Produkten G-ænial® Universal Injectable und GC EXACLEAR™ können Sie die verlorene Bisshöhe minimalinvasiv wieder aufbauen. ... mehr


Anzeige
27.01.2020
Allgemeine Zahnheilkunde

Citocartin®: Das Articain von Kulzer

Zuverlässige Lokalanästhesie

... mehr

Für die Lokalanästhesie gibt es verschiedene Substanzen, die sich in ihrem Wirkeintritt, der Wirkdauer und Toxizität unterscheiden. Doch welche Anforderungen müssen sie erfüllen und welche Substanz hat sich bewährt? ... mehr


Anzeige
27.01.2020
Prophylaxe


Umsatzmotor Prophylaxe: News & Trends aus Praxis und Wissenschaft!

... mehr

KaVo setzt in 2020 die erfolgreiche Kursreihe zum Thema „Umsatzmotor Prophylaxe fort. Mit Prof. Dr. Dirk Ziebolz und Dentalhygienikerin Sylvia Fresmann führen zwei renommierte Fachleute durch den interessanten Kurs. ... mehr


 
20.01.2020
Allgemeine Zahnheilkunde


Extraktionen und Osteotomien ohne Leitungs- und Infiltrationsanästhesien

... mehr

In 2019 wurden rund 13 Millionen Extraktionen und Osteotomien von den praktizierenden Zahnärztinnen und Zahnärzten durchgeführt (Jahrbuch KZBV). Dies macht diese Maßnahmen zu den häufigsten kleinchirurgischen Maßnahmen in der zahnärztlichen Praxis. Die Durchführung erfolgt in der Regel unter Lokalanästhesie, also Leitungs-, Infiltrations- oder intraligamentärer Anästhesie. In der nachfolgend vorgestellten klinischen Observationsstudie galt es zu überprüfen, ob die intraligamentäre Anästhesi ... mehr


Warum ein sicherer Infektionsschutz für den zuverlässigen Betrieb der Zahnarztpraxis so wichtig ist und wie das am besten gelingt, erfahren Sie auf der Informationsseite
Hygiene schützt Leben‘. 

Weitere Informationen

Am 07. April 2020 von 14:00-15:00 Uhr erfahren Sie in unserem kostenlosen Live-Webinar relevante Handlungsempfehlungen für Ärzte und Zahnarztpraxen zum Thema Coronavirus.

Jetzt anmelden

Kennen Sie alle notwendigen Maßnahmen und Verhaltensweisen im Umgang mit COVID-19?

Hier kostenlose Informationen