Anzeige
10.09.2019
Prophylaxe


Ratgeber: Patientenorientierte Behandlung bei MIH

... mehr

Neben den diversen Defekten am Zahnschmelz können bei der Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH) auch andere belastende Symptome auftreten, bspw. Hypersensibilitäten. Die betroffenen Kinder reagieren zudem u.U. eingeschränkt auf die Lokalanästhesie, was die Therapie erschwert. Jedoch: ohne rechtzeitige professionelle Behandlung können sich die Beschwerden verstärken, denn die von MIH betroffenen Zähne können zu schneller Kariesbildung neigen, die ebenfalls Schmerzen verursacht. Bei manchen Kin ... mehr


 
06.09.2019
Allgemeine Zahnheilkunde


Implantate bei Antiresorptiva-Patienten

... mehr

Nachdem der 1. Teil der Artikelserie sich mit der Interaktion von Medikamenten, die einen Einfluss auf die erfolgreiche Implantation und Osseointegration haben können, auseinandersetzte, beschrieb Teil 2 den Umgang mit antikoagulierten Patienten, der gerade bei zahnärztlich-chirurgischen Maßnahmen eine Herausforderung darstellt. Im letzten Artikel beschäftigen sich die Autoren mit der aktuellen Literaturempfehlung zu Implantaten bei Antiresorptiva-Patienten, mit der Klassifizierung des individuellen R ... mehr


 
05.09.2019
Implantologie


Implantatgetragene Frontzahnversorgung bei einer Herz-Kreislauf-Patientin

... mehr

Zunehmend mehr Herz-Kreislauf-Patienten behandelt Dr. Gerwalt Muhle in seiner Praxis. Der Spezialist für Implantologie, Parodontologie und Oralchirurgie beschreibt nachfolgend, wie er eine hypertone Patientin mit einer implantatbasierten, ästhetisch verblendeten Zirkonfront versorgt, und welche Vorkehrungen er bei der Behandlung und der Lokalanästhesie getroffen hat. ... mehr


 
05.09.2019
Parodontologie


Mechanische Biofilmentfernung: Was, womit und wie funktioniert‘s?

... mehr

In der PZR, der Gingivitis- und Parodontitistherapie sowie in der Nachsorge müssen Zähne gereinigt werden. Doch mit welchen Mitteln? Vor dem Hintergrund der aktuellen Studienlage beleuchtet der folgende Beitrag die Vor- und Nachteile manueller und maschineller Instrumente sowie von Lasersystemen zur Entfernung von Biofilmen und harten, mineralisierten Auflagerungen von der Zahnoberfläche. Überdies werden Vorgehensweisen erklärt und bevorzugte Einsatzbereiche benannt. ... mehr


 
03.09.2019
Zahnerhaltung


E-Book „Dentale Befestigungsmaterialien“

... mehr

Das neue digitale Buch aus dem „Werkstoffkunde-Kompendium. Moderne dentale Materialen im praktischen Arbeitsalltag“ ist ab sofort verfügbar. Die Autoren beschäftigen sich in diesem Kapitel mit dem Thema „Dentale Befestigungsmaterialien“. ... mehr


 
03.09.2019
Prothetik

dentaltrade

Natürliche Ergebnisse mit dem neuen Multilayer-Zirkon

... mehr

Das neue Multilayer-Zirkon DD cubeX2 ML verspricht ein Höchstmaß an Ästhetik und ein zugleich sehr natürlich aussehendes Resultat. Aufgrund der hohen Nachfrage hat dentaltrade das hochwertige und flexibel einsetzbare Zirkon nun dauerhaft ins Sortiment genommen. ... mehr


 
03.09.2019
Digitale Praxis


Szenarien der Digitalisierung

... mehr

Der Einsatz digitaler Technologien schreitet weiter voran und der Grad der Vernetzung digitaler Geräte steigt. In der zahnmedizinischen Versorgung ermöglicht die Digitalisierung komplett neue Verfahren und Methoden. Dies hat Veränderungen im Zusammenspiel von Patienten und allen an der zahnmedizinischen Versorgung Beteiligten zur Folge. Mögliche Szenarien der Digitalisierung von morgen wurden in einer Dentalmarktstudie zusammengestellt. ... mehr


 
03.09.2019
Digitale Praxis


CGM Z1.PRO Anamnesebogen-App

... mehr

Zahnarzt Robert Mühlig eröffnete in 2018 seine „White Spot Zahnarztpraxis“ im stilvollen Bismarckviertel in Krefeld nach vorausgegangener 3-jähriger Juniorpartnerschaft. ... mehr


 
03.09.2019
Digitale Praxis


IvoSmile-App – Visualisierung ästhetischer Behandlungsoptionen

... mehr

IvoSmile ist eine Software-Applikation (App) für die Visualisierung von ästhetischen Behandlungsoptionen direkt im Mund des Patienten. ... mehr


 
03.09.2019
Digitale Praxis


Die Zukunft der Okklusionsprüfung ist digital

... mehr

Die Dr. Jean Bausch GmbH & Co. KG, einer der führenden Anbieter von Artikulations- und Okklusionsprüfmitteln, wird im September diesen Jahres während des „ADA FDI World Dental Congress“ in San Francisco mit dem „Cellerant Best of Class Technology Awards“ für das OccluSense®-System ausgezeichnet. Der Preis wird an Andre Bausch überreicht werden. ... mehr