Anzeige
19.04.2022
Digitale Praxis


Mit VistaSoft Monitor haben Sie Ihre Praxisgeräte entspannt im Blick

... mehr

Überwachen Sie Ihre dentalen Versorgungssysteme ab sofort jederzeit und überall. Die neue Software VistaSoft Monitor lässt sich von der DÜRR DENTAL-Website herunterladen und macht Absaugung und Druckluft zum Entspannungsfaktor. ... mehr


Anzeige
13.04.2022
Praxisführung


Datenschutz: Wie sicher ist Ihre Praxis?

... mehr

DSGVO, IT-Sicherheit, Verschlüsselungen … Begriffe, die uns ständig begleiten, aber mit denen ein großer Teil der Bevölkerung nur vage etwas anfangen kann. Datenschutz und IT-Sicherheit ist in der heutigen Zeit der Digitalisierung und in den Arztpraxen unabdingbar. ... mehr


Anzeige
13.04.2022
Digitale Praxis

DentalMonitoring: Pionier in der Fernüberwachung dentalmedizinischer Betreuung per KI

Künstliche Intelligenz (KI) als Schlüssel zu maximaler Produktivität der dentalen Praxis

... mehr

Aus dem Sieg der Begegnung zwischen digitaler Welt und Zahnmedizin für Patienten und Fachleute heraus stellte sich Philippe Salah die Fragen: Was wäre, wenn Ärzte außerhalb der Praxis in den Mund ihrer Patienten sehen könnten? Was wäre, wenn eine zahnärztliche Versorgung überall und zu jeder Zeit möglich wäre? Resultat: 2014 gründete er DentalMonitoring – mittlerweile ein branchenführender Anbieter von kieferorthopädischen bzw. zahnärztlichen Lösungen und Pionier in der Fernüberwachung d ... mehr


 
12.04.2022
Firmennachrichten


Neuer TÜV-Report zeigt Mängel an Röntgengeräten in Kliniken und Arztpraxen

... mehr

Beim Betrieb von Röntgengeräten in Kliniken, orthopädischen Praxen oder bei Zahnärzt:innen besteht in vielen Fällen Nachbesserungsbedarf bei der Qualitätssicherung und beim Strahlenschutz. Im Jahr 2021 sind bei den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsprüfungen an 15.841 untersuchten Röntgengeräten von den TÜV-Sachverständigen insgesamt 2.424 Mängel entdeckt worden. Das ist ein Ergebnis des „TÜV Röntgenreports 2022“. ... mehr


 
07.04.2022
Allgemeine Zahnheilkunde

Die Entwicklung der CEREC-Materialien

Vielfältige Indikationen mit Glaskeramik und Zirkonoxid

... mehr

Innovationen gehören zu den Kernkompetenzen von Dentsply Sirona. Beispielhaft dafür ist nicht zuletzt das bereits 1985 im Markt eingeführte Chairside-CAD/CAM-System CEREC (CEramic REConstruction). Seither haben sich System und Materialien stetig weiterentwickelt. Dieser Artikel nimmt Sie mit auf eine Reise der Praxislabor-Digitalisierung und den damit verbundenen Dentallösungen der CEREC-Materialien.
... mehr


 
04.04.2022
Firmennachrichten


Mit TrioClear™ Zahnengstand im OK und UK beheben

... mehr

Mit TrioClear™ bietet das Unternehmen Permadental den Zahnarzt- und KFO-Praxen ein universelles Behandlungstool für maßgeschneiderte Therapien an. So konnte z.B. bei einer Patientin in nur 54 Wochen Behandlungszeit eine Zahnkorrektur durchgeführt werden. Ein perfekt strahlendes Lächeln war das Ergebnis, wie das nachfolgende Fallbeispiel zeigt. ... mehr


 
30.03.2022
Allgemeine Zahnheilkunde


Nachhaltigkeit schnell umsetzbar

... mehr

Der zerstörerische Effekt eines nicht nachhaltigen Handelns wird nirgendwo deutlicher als bei der Gewinnung von Edelmetallen aus sogenannten Primärquellen. Dies sind Bergwerke und Minen, bei denen für die Gewinnung von nur 2 g Gold ca. 1 t Gestein gebrochen, zermahlen und chemisch behandelt werden muss. Solche Goldminen werden als „Chemiefabriken unter freiem Himmel“ bezeichnet.  ... mehr


 
29.03.2022
Allgemeine Zahnheilkunde


Nachhaltige und ressourceneffiziente Produktion bei Planmeca

... mehr

Nachhaltigkeit wird bei dem finnischen Unternehmen Planmeca großgeschrieben und schlägt sich sowohl im Produktionsverfahren wie auch generell im Produktdesign nieder. Planmeca hat sich zum Ziel gesetzt, dass ihre Produkte immer mit neuen Funktionen aufrüstbar sind und nicht ausgetauscht werden müssen.
... mehr


 
25.03.2022
Implantologie

Eine Kombination, wenn‘s mal wieder eng wird!

Implantatprothetik: Hybridwerkstoff und Digital Smile Design

... mehr

Digital Smile Design wird gerade bei totalen Rekonstruktionen der ästhetischen Zone immer häufiger angewendet, um mit größtmöglicher Sicherheit und in interaktiver Absprache mit den Patienten das angestrebte ästhetische Erscheinungsbild virtuell vorzudefinieren. Die Beratung bzw. Behandlungsplanung kann mit diesem Tool also ohne größere Kosten durchgeführt werden, bevor im Labor Modelle gegossen, ein zeitaufwendiges Wax-up und ein intraorales Mockup bzw. die CAD/CAM-gestützte Fertigung eines ind ... mehr


Anzeige
23.03.2022
Allgemeine Zahnheilkunde


Neuer Look für Bestellplattform AERA-Online

... mehr

Seit wenigen Tagen ist das neue Design von AERA-Online live. Den User erwartet eine neue, moderne Oberfläche. Der gewohnte Workflow wurde dabei beibehalten und durch ein paar neue clevere Features ergänzt. ... mehr