Event-Berichte

Hohe Investitionsabsicht und Beteiligung der Entscheider/-innen / Neue Marke vorgestellt

id infotage dental bringen Dentalbranche der Region zusammen

15.11.2023

Impressionen von den id infotagen dental 2023 in Frankfurt.
Impressionen von den id infotagen dental 2023 in Frankfurt.

Die id infotage dental in Frankfurt waren auch 2023 wieder der wichtigste Marktplatz für Innovationen der Dentalbranche in der Region. 106 ausstellende Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung und Fachhandel präsentierten am 10. und 11. November auf dem Frankfurter Messegelände den rund 3.000 Besucherinnen und Besuchern aus Zahnärzteschaft, Zahntechniker/-innen, zahnmedizinischen Fachangestellten und Studierenden der Zahnmedizin ihre Neuheiten.

  • Impressionen von den id infotagen dental 2023 in Frankfurt.

  • Impressionen von den id infotagen dental 2023 in Frankfurt.
    © Landesmesse Stuttgart GmbH
Die Ausstellerinnen und Aussteller betonen die regionale Bedeutung der Messe und die Wichtigkeit des persönlichen Austauschs vor Ort, um Produkte und Innovationen live präsentieren zu können. Die hohe Besucherqualität auf den id infotagen dental 2023 in Frankfurt spiegelt sich insbesondere in der Investitionsabsicht und der Beteiligung der EntscheiderInnen an der Veranstaltung wieder: etwas mehr als drei Viertel der Besucherinnen und Besucher kommen mit einer konkreten Investitions- und Kaufabsicht auf die Veranstaltung. Zudem sind 84 % des Publikums an Kauf- und Beschaffungsentscheidungen beteiligt.

Die starke regionale Bedeutung der id infotage dental zeigt sich auch im diesjährigen Einzugsgebiet – 82 % kommen aus Hessen, jeweils rund 5 % aus den angrenzenden Bundesländern Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Bayern und Rheinland-Pfalz. Auch das Gesamtfeedback der Besucherinnen und Besucher stimmt: 98 % wollen die Veranstaltung wieder besuchen, insgesamt schneiden die id infotage dental mit einer Gesamtnote von 1,9 gut ab.

  • Impressionen von den id infotagen dental 2023 in Frankfurt.

  • Impressionen von den id infotagen dental 2023 in Frankfurt.
    © Landesmesse Stuttgart GmbH
Im Zentrum des begleitenden Fortbildungs- und Rahmenprogramms stand erneut die dental arena. Renommierte Expertinnen boten dort praxisnahe Vorträgen zu aktuellen Themen – Teilnehmende konnten nicht nur neues Know-how direkt mit in ihre Praxis nehmen, sondern gleichzeitig auch Fortbildungspunkte sammeln. Die Vorträge von Elke Schilling (Dentalhygienikerin und Praxismanagerin, dentoCoach), Yvonnes Kasperek (Gründerin Synchrodent) und Milena Bonstingl (Geschäftsführerin Level UP OG) zu den Themen Wirtschaftlichkeit in der Prophylaxe, Digitalisierung & Fachkräftemangel sowie Online Marketing für Zahnarztpraxen fanden dabei sehr guten Anklang beim Publikum.

Messekooperation von LDF GmbH und Messe Stuttgart: Neue gemeinsame Veranstaltungsreihe infotage FACHDENTAL ab 2024

Die regionalen Dentalfachmessen brechen nun in eine neue Zeit auf. Durch die Kooperation von LDF GmbH und Messe Stuttgart führen die beiden bisherigen Veranstalter der id infotage dental in Frankfurt und München sowie der FACHDENTAL in Stuttgart und Leipzig ihre Marken zur neuen Veranstaltungsreihe infotage FACHDENTAL zusammen.

Auf der Pressekonferenz am Freitag, 10. November, stellten dazu Jochen G. Linneweh, Präsident des Bundesverband Dentalhandel e. V., sowie Stefan Lohnert, Geschäftsführer Messe Stuttgart, die Kooperation und die neue Marke vor – zusätzlich berichtete Jan Moed, Chief Commercial Officer bei KaVo Dental GmbH, über die Vorteile aus Sicht der ausstellenden Lieferanten. Die Partner betonten dabei, wie wichtig die Etablierung eines einheitlichen Markenauftritts über alle vier Standorte hinweg.

Großes Thema auf der Pressekonferenz war zudem die gemeinsame Ausgestaltung eines zeitgemäßen und zukunftsfähigen Messekonzeptes. Besonders wichtig sind allen Beteiligten die großen Vorteile, die die gebündelten Kompetenzen der Messekooperation in Zukunft schaffen können.

  • Impressionen von den id infotagen dental 2023 in Frankfurt.

  • Impressionen von den id infotagen dental 2023 in Frankfurt.
    © Landesmesse Stuttgart GmbH
„Die id infotage dental sind ein erstklassiges Forum für Erfahrungsaustausch und praxisnahe Weiterbildung in der dental arena – sowie die wichtigste Plattform für den Austausch der Dentalbranche in der Region. Das hat die Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder unter Beweis gestellt“, sagt Stefan Lohnert, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. „Nun blicken wir mit Freude auf 2024, dann kommt unsere neue Kooperation mit der LDF GmbH richtig zum Tragen.“

Jochen G. Linneweh, Präsident des Bundesverband Dentalhandel e. V.: „Die Erfahrung der beiden Messetage und das Feedback der Besucherinnen und Besucher sowie der Hersteller zeigt, dass die Frankfurter Veranstaltung für die Zukunft gesetzt ist. Für die künftigen Ausgaben werden wir in konsequenter Abstimmung mit der Landeszahnärztekammer Hessen ein Fortbildungsprogramm als Teil eines neuen Messekonzeptes im zahnmedizinischen und zahntechnischen Bereich erarbeiten. So wollen wir für das Personal in Praxen und Laboren mehr Vorträge sowie Hands-on Kurse anbieten.“

Durch die starke regionale Bedeutung der Veranstaltungen an ihren jeweiligen Standorten deckt die infotage FACHDENTAL nun ein Einzugsgebiet ab, in dem rund zwei Drittel der deutschen Bevölkerung wohnen.

Die Termine der infotage FACHDENTAL 2024 in der Übersicht:

  • Leipzig: 1. und 2. März
  • München: 15. und 16. März
  • Stuttgart: 18. und 19. Oktober
  • Frankfurt: 8. und 9. November

Alle Informationen unter www.infotage-fachdental.de.

Stimmen der ausstellenden Unternehmen der id infotage dental 2023

Alexandra Karch, C. Klöss Dental GmbH & Co. Betriebs KG: „Viele Kunden haben uns gesagt, dass sie lieber auf die regionale Dentalmesse hier nach Frankfurt kommen als auf die IDS, weil sie sich hier in Ruhe und intensiver mit den Herstellern unterhalten und austauschen können. Bei uns am Stand war immer viel los. So macht das Spaß, wir hatten gute und intensive Gespräche hier auf den id infotagen dental.“

Heiko Wichmann, dental bauer GmbH: „Wir haben hier mit unseren Kunden sehr gute Gespräche geführt. Die gesamtwirtschaftliche und politische Lage ist nicht ganz einfach, es ist uns aber trotzdem gelungen, Kunden zusammen mit unseren Industriepartnern für Investitionen zu überzeugen. Die Organisation hat sehr gut funktioniert und die Industriepartner haben sich zusammen mit uns – dem Handel – darauf fokussiert, den Kunden die komplette Bandbreite unserer Dienstleistungen zu zeigen.“

Sarah Lebold, dental EGGERT GmbH, CONSIDIO und Klapperzähnchen: „Für uns war es ein strategisches Pilotprojekt, da wir ab 1. Januar 2024 in Offenbach einen neuen Stützpunkt eröffnen. Daher war der Auftritt in Frankfurt von wichtiger Bedeutung. Der Freitag war für uns ein etwas ruhigerer Messetag, aber am Samstag ging unsere Strategie auf: Die Kunden, die wir über Werbeaktionen eingeladen haben kamen zu uns. Die Gespräche waren sehr zielführend, die Entscheiderpräsenz war sehr hoch und wir hatten dementsprechend auch qualitativ gute Abschlüsse.“

Hans Schneider, DÜRR DENTAL SE: „Am Freitag hätten wir uns etwas mehr Besucher gewünscht, aber mit dem Samstag sind wir wirklich zufrieden. Denn die Besucher, die da waren, haben ein sehr reges Interesse an unseren Produkten gezeigt. Die Investitionsfreudigkeit ist wohl doch nicht verloren gegangen.“ 

Bjørn S. Friis, Heka Dental A/S: „Es hat alles gut funktioniert hier auf den id infotagen dental in Frankfurt. Wir waren schon immer hier mit dabei, die Qualität von den Kunden ist besser und das Kaufinteresse größer als früher. Ein Highlight ist auch der soziale Faktor, also das Treffen und der Austausch mit unseren Kunden.“

Sebastian Kenning, Henry Schein Dental Deutschland GmbH: „Wir sind sehr zufrieden mit unserem Auftritt und präsentieren hier mit unseren Spezialisten den Kunden, was aus unserer Sicht aktuell für den Markt wichtig ist – das sind vor allem die Themen IOS und digitale Systeme in der Zahnarztpraxis. Das Highlight ist für uns das persönliche Wiedersehen: es ist ganz wichtig, die Messe auszubauen und weiterhin zu führen. Wir wollen unseren Kunden im Rhein/Main Gebiet eine Plattform geben und alle Teile der Dentalwelt gesammelt, live und in Farbe an einem Punkt zu treffen.“

Jan Süßmuth, Ivoclar Vivadent GmbH: „Wir haben viele gute Kundenkontakte und gute Gespräche mit Industriepartnern führen können, auch die Beziehung zu den Handelshäusern kommt in keinster Weise zu kurz. Der offene Austausch untereinander ist toll, wir sind für Zahnarzt, Labor und im digitalen Bereich gut vertreten - das stößt auf großes Interesse.“

Constanze Hegeler-Thiel, Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen: „Wir wollten erstmalig auf den id infotagen dental in Frankfurt präsent sein, um unser Fortbildungsangebot vorstellen zu können. Wir freuen uns, dass viele bei uns am Stand vorbeigekommen sind und unser Angebot auch angenommen haben. Die Gespräche mit den Besuchern waren erfolgreich und wir sind gespannt, was nun nach der Messe passiert.“

Susanne Vieweger, KaVo Dental GmbH: „Wir sind zufrieden mit unserem Messeauftritt auf den id infotagen dental und bekommen von Zahnärzten und unseren Fachhandelspartnern ein tolles Feedback zu unserem Auftritt. Wir freuen uns über die Nähe zum Kunden und die guten Gespräche mit Entscheidern. Zudem gab uns die Messe die Möglichkeit einige Neuheiten und besondere Aktionen zu präsentieren wie beispielsweise unsere neue Street Art Edition für Behandlungseinheiten die mit einem Grafitti-Künstler entstanden ist und unser neues Imaging-Portfolio, welches wir vor Ort ausstellen.

Sven Isele, NSK Europe GmbH: „Wir sind mit unserem Messeauftritt zufrieden. Wir halten die regionalen Dentalfachmessen für die optimale Möglichkeit, um unsere Produkte zu zeigen und Unterschiede zwischen unsere Produkten und denen der anderen Hersteller deutlich zu machen. Aus unserer Sicht gibt es dafür keinen besseren Weg.“

Michael Schuster, ULTRADENT Dental-Medizinische Geräte GmbH & Co. KG: „Wir sind ein kleines Familienunternehmen und nutzen die Messe hier immer gern als Plattform. Uns ist es wichtig, unsere Produkte hier zu zeigen und direkt am Markt zu sein. Die regionalen Dentalfachmessen sind und bleiben uns extrem wichtig.“


Quelle:
Landesmesse Stuttgart GmbH


infotage FACHDENTAL in Leipzig
IF24 LP TEXT AD 290x193px  002

Treffen Sie die Dentalbranche vom
01.03. - 02.03.2024 auf der infotage FACHDENTAL Leipzig. Auf der wichtigsten Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in der Region entdecken Sie die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Branche. 

infotage FACHDENTAL in München
IF24 MUE TEXT AD 290x193px

Treffen Sie die Dentalbranche vom
15.03. - 16.03.2024 auf der infotage FACHDENTAL München. Auf der wichtigsten Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in der Region entdecken Sie die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Branche. 

Neu: das ePaper der ZMK ist jetzt interaktiv
Banner ZMK 1 2 red Box

Lesen Sie die ZMK jetzt digital mit vielen interaktiven Funktionen. Das ePaper erhalten Sie durch Abonnieren unseres kostenlosen Newsletters.