Event-Ankündigungen

EVIDENT GmbH

Virtuell und doch ein Highlight mit Highlights

16.09.2020

Die Namen der Geschäftsführer im Uhrzeigersinn beginnend um 12 Uhr: Nicolas Heide: EVIDENT GmbH, Horst Schön: TeamFaktor GmbH, Christian Henrici: OPTI health consulting, Steffen Konrad: VisionmaxX GmbH, Rainer Steenhusen: synMedico GmbH.
Die Namen der Geschäftsführer im Uhrzeigersinn beginnend um 12 Uhr: Nicolas Heide: EVIDENT GmbH, Horst Schön: TeamFaktor GmbH, Christian Henrici: OPTI health consulting, Steffen Konrad: VisionmaxX GmbH, Rainer Steenhusen: synMedico GmbH.

Keine Messen? Da macht die EVIDENT GmbH nicht mit. Das Bad Kreuznacher Softwarehaus hat sich mit bekannten Unternehmen aus der Dentalbranche zusammengetan, um für Ende Oktober eine virtuelle Messe mit echten Ausstellern, echten Vorträgen und Podiumsdiskussionen auf die Beine zu stellen. 

Einige Unternehmen haben bereits zugesagt, weitere Mitgestalter sind in der Pipeline. Jeder Aussteller wird mit einem eigenen Stand und einem eigenen Programm präsent sein. Wie es sich für Messen so gehört, sind während der Öffnungszeiten alle Ansprechpartner real zugegen und per Chat erreichbar.

Diskussionsrunden

  • Moderatorin Kristina zur Mühlen.

  • Moderatorin Kristina zur Mühlen.
    © privat
Auch 2 Diskussionsrunden wird es geben. Die Runde zu den Chancen der Praxen im digitalen Aufschwung wird durch die Geschäftsführer der an der Messe beteiligten Aussteller besetzt sein, die allesamt anerkannte Spezialisten auf ihrem Gebiet sind. Für eine weitere Runde kommen Zahnmediziner zusammen. Beide Diskussionen leitet die TV-Moderatorin, Wissenschaftsjournalistin und Physikerin Kristina zur Mühlen, zu deren Spezialgebieten das Thema Digitalisierung gehört. Die Zuschauer können via Chat Fragen stellen.

Beteiligte Unternehmen

Der Kreis der beteiligten Unternehmen ist kein Zufall. Alle arbeiten schon länger erfolgreich und eng für ein effektives Praxismanagement miteinander zusammen, jedes auf seine Weise:

  • VisionmaxX steht für hochwertige Hardware und technische Anbindung der TI.
  • EVIDENT ist der Spezialist für exzellente Software.
  • iisii solutions stellt die Technik für die Online-Terminvergabe bereit.
  • TeamFaktor stellt ein Rechenzentrum bereit.
  • Die QM-Beratung von OPTI findet ihren Widerhall in verschiedenen EVIDENT-Modulen.
  • Mit synMedico zeigt sich der führende Anbieter für digitale Patientenkommunikation und -dokumentation, für dessen Produkte es eine Schnittstelle von EVIDENT gibt. 

Ziel der Messe

Entsprechend steht diese Messe für das gemeinsame Ziel der Unternehmen, dem Kunden bestmögliche digitale Unterstützung für einen reibungslosen Praxisalltag zu bieten, der dem Zahnarzt Freiraum fürs Wesentliche einräumt. Für die Veranstaltung haben sie sich besondere Highlights ausgedacht.

synMedico

Wie lässt sich der Informationsaustausch zwischen Arztpraxis und Patient im Digitalzeitalter optimal gestalten? Antworten auf diese Frage liefert das Unternehmen synMedico, Marktführer im Bereich der digitalen mobilen Patientenkommunikation und Dokumentation. Mit innovativen Lösungen ermöglicht es zum Beispiel eine vollelektronische Patientenaufnahme – hocheffizient, papierlos und ohne physischen Kontakt (wichtig in Pandemiezeiten). Auf der Messe stellt synMedico sein an EVIDENT anbindbares System vor. Damit können Patienten Anmeldeformulare, Anamnesebögen, Datenschutzerklärung und anderes digital ausfüllen und der Praxis noch vor dem ersten Besuchstermin zugänglich machen.

TeamFaktor

TeamFaktor präsentiert das in der Branche einzigartige Preismodell „Best Price“, das dank geringer Servicegebühr und spezieller Zinsberechnung im Schnitt ein Drittel unter dem Marktpreis liegt. Zudem stellt das neue Experten-Portal der Praxis bei Bedarf schnell und unkompliziert freiberufliche Experten zur Seite, wenn es bei der Abrechnung einmal Schwierigkeiten gibt. Existenzgründern sponsert TeamFaktor drei Beratungstage bei einem Experten und gewährt drei Monate kostenfreies Factoring bei langfristig günstigen Konditionen.

VisionmaxX

VisionmaxX ist als dentales Systemhaus u. a. Experte für die technische Anbindung der Telematik-Infrastruktur und kann als solcher viel Licht ins allgemeine Informationsdunkel bringen, insbesondere was aktuell die Umsetzung des neuen Kommunikationsstandards fürs Medizinwesen angeht. Präsent ist das Systemhaus auch mit dem Thema Heimarbeitsplätze für Zahnarztpraxen, die bestrebt sind, möglichst vieles von extern abzuwickeln. Und natürlich hat es einiges zu bieten, wenn es um Datenschutz und Datensicherheit geht.

OPTI health consulting

Die OPTI health consulting berät heute mehr als 3.000 Zahnarztpraxen zu Themen wie Existenzgründung, Praxisabgabe, Organisation, QM, Personal oder Marketing. Nicht nur am virtuellen Messestand zeigt das Unternehmen seine Kompetenz, die Berater halten hier auch einige ihrer hochqualifizierten Vorträge und Weiterbildungsseminare, etwa zur nahen Zukunft des Praxismarktes, zum Gewinn der Digitalisierung für den Zahnarzt, digitales Qualitätsmanagement oder die Voraussetzungen für eine gelungene Weitergabe der Praxis an einen Nachfolger.

EVIDENT GmbH

Die EVIDENT GmbH sieht sich auf dieser Messe in der Rolle des Vermittlers von Know-how. Mitarbeiter des Softwarehauses gestalten eine ganze Reihe von Vorträgen, die einen großen Mehrwert für die Besucher haben. Natürlich gibt es auch einiges über Neuerungen zu erfahren, wie z. B. die automatische Terminerinnerung bei der Online-Terminvergabe oder das neue Video-Portal des hauseigenen Training Centers. Messerabatte gibt’s auch wieder, und zwar 20% auf Neuverträge und 10% auf den Zukauf von Modulen.

Anmeldung und weitere Informationen

  • Virtuelle Messe vom 29.10.-31.10.2020.

  • Virtuelle Messe vom 29.10.-31.10.2020.
    © EVIDENT
Jeder kann sich zur Messe und zu den Veranstaltungen kostenlos anmelden. Start ist Donnerstag, 29. Oktober, 15 bis 18 Uhr. Weitere Tage sind der 30. und 31. Oktober, 10 bis 17 Uhr. Zur Anmeldung geht es hier: https://evident.expo-ip.com/ Oder über die Website der EVIDENT GmbH.


Quelle:
EVIDENT GmbH