Event-Ankündigungen

Workshop der Cerec Masters am 6.-7. Mai 2022

Restaurieren mit Zirkonoxidkeramik

27.04.2022

FZ-Brücke aus mehrschichtigem Zirkonoxid mit fließendem Schichtverlauf (e.max ZirCAD Prime).
FZ-Brücke aus mehrschichtigem Zirkonoxid mit fließendem Schichtverlauf (e.max ZirCAD Prime).

Die Cerec Masters haben sich ausgiebig in die Frontzahnbehandlung mit Multilayer-Zirkonoxid für Kronen und Brücken eingearbeitet und wollen die Kenntnisse mit Kursteilnehmern teilen

In der Frontzahnbehandlung spielt die Ästhetik eine große Rolle. Zahnformen, Farbverläufe, Transparenz bestimmen die Werkstoffauswahl sowie das klinische Vorgehen. Dentinfarbe, Präparationstiefe, Befestigungstechnik bestimmen die Wandstärke der Restauration. Bei Zirkonoxid beeinflusst die festigkeitssteigernde Sinterung die Transluzenz. Funktionelle Voraussetzungen sichern den therapeutischen Erfolg.

Ergo: Eine ganze Reihe von Faktoren beeinflussen die Ästhetik sowie die klinische Haltbarkeit der Restauration. Das gilt auch für Zirkonoxidrestaurationen im Frontzahnbereich.

Der Workshop „Zirkonoxid mit Cerec im Frontzahn“ wird am Freitag, den 6. Mai 2022, ab 16:00 Uhr bis Samstag, 7. Mai, 15:00 Uhr in Ellwangen bei der Firma Ivoclar stattfinden.

Unter der Leitung von Dr. Andreas Kurbad, Viersen, werden die Teilnehmer mit der folgenden Agenda vertraut gemacht: 

Werkstoffkunde Zirkonoxid - entweder schön oder stark
Indikationsbereiche für Zirkonoxid
Restaurationsdesign für Zirkonoxid und die Cerec-Software
Nachbearbeitung der Restaurationen vor dem Sintern
Färben von Zirkonoxid
Sinterprozess und Sinterofen
Postprocessing, Ausarbeitung, Bemalung, Politur
Befestigung von Zirkonoxid, konventionell und adhäsiv

Hands on: Jeder Teilnehmer stellt im Kurs eine Molarenkrone und eine ästhetische Frontzahnbrücke aus polychromatischem Zirkonoxid her.

Zielgruppe: Zahnärzte und Zahntechniker mit Cerec- und/oder inLab-Vorkenntnissen.

 

Anmeldungen sind möglich über:
https://cerec.de
master(at)cerec.de
oder telefonisch 02162 102 1875.

Für die Teilnahme gibt es 10 Fortbildungspunkte (KZBV).


Sie wollen Ihre Praxis für die Zukunft aufstellen?
csm naw 220822 FDSW 22 Text zmk 290x193px DU 24 08 cb1d7b7018

Dann ist die FACHDENTAL Südwest für Sie unverzichtbar. Dieses Jahr erweitert die regionale Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik ihr Angebot erstmals um den neuen Sonderbereich Nachhaltigkeit.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Suprakonstruktion als Regelversorgung bzw. gleichartige Versorgung“ von Permadental am 19.10.2022 von 14:00–15:00 Uhr unter anderem alles über Planung und Abrechnung der Leistungen für die Zahnarztpraxis.

Jetzt kostenlos anmelden