Event-Ankündigungen


Online-Seminare: Kuraray Noritake mit erweitertem Fortbildungsangebot

24.08.2020

Das Online-Seminar-Programm von Kuraray Noritake begeistert mit einem vielfältigen Themenangebot für Zahnärzte und Zahntechniker.
Das Online-Seminar-Programm von Kuraray Noritake begeistert mit einem vielfältigen Themenangebot für Zahnärzte und Zahntechniker.

Mit einem digitalen Seminarprogramm ergänzt Kuraray Noritake seit Mai 2020 sein Fortbildungsangebot. In kostenfreien Online-Seminaren vermitteln Referenten aus Universität, Praxis und Labor komprimiert ihr Fachwissen. Von Mai bis Juli registrierten sich mehr als 1000 Teilnehmer für die Online-Seminare von Kuraray Noritake. Für das 2. Halbjahr sind weitere Fortbildungshighlights geplant.

Um Zahnärzten und Zahntechnikern trotz Präsenz-Zwangspause die Möglichkeit für die fundierte Weiterbildung zu bieten, hat Kuraray Noritake schnell und professionell auf die Situation reagiert. Mit Abstand nachhaltige Fortbildungen – so das Credo bei der Konzeption der Online-Seminare. Dr. Adham Elsayed (Clinical und Scientific Manager) verdeutlicht: „In Zeiten der Corona-Pandemie sind Online-Seminare oft die einzige Fortbildungsmöglichkeit. Wir möchten ein Stück dazu beitragen, dass Zahnärzte und Zahntechniker ihre Fortbildungspflicht erfüllen können.“ Die Themen sind bewusst so gewählt, dass beide Berufsgruppen die für sie relevanten Informationen erhalten. Zugleich soll auf diesem Weg die Zusammenarbeit zwischen Praxis und Labor gestärkt werden. 

Mehr als 1.000 Teilnehmer 

Die Referenten der Online-Seminare von Mai bis Juli 2020 lehrten viele Aspekte rund um die restaurative Werkstoffkunde:

  • PD Dr. José Zorzin widmete sich der Befestigung indirekter Restaurationen.
  • Dies vertiefte Prof. Dr. Matthias Kern, der über die adhäsive Befestigung vollkeramischer Restaurationen sprach.
  • Prof. Dr. Florian Beuer und ZTM Andreas Kunz gaben fundierte Einblicke in das Thema „Zirkonoxid 4.0“.
  • Dr. Alesandro Devigus referierte zum Thema Fotografie als Dokumentationshilfe.
  • Prof. Dr. Bogna Stawarczyk nahm die Teilnehmer mit auf eine Reise durch die Welt der CAD/CAM-Materialien.
  • Prof. Dr. Roland Frankenberger gab ein Update zur Adhäsivtechnik und stellte den Status quo dar.

Den didaktisch erstklassigen 60-Minuten-Vorträgen schloss sich eine Diskussionsrunde für individuelle Fragen an. Das kostenfreie Angebot von Kuraray Noritake wurde mit großem Interesse angenommen. Mehr als 1.000 Teilnehmer registrierten sich im 1. Halbjahr für die Online-Seminare.

Ausblick

Für das 2. Halbjahr sind weitere interessante Themen geplant. Erneut werden hervorragende Referenten in Online-Seminaren ihr Wissen im Bereich der Zahnmedizin, Zahntechnik und Werkstoffkunde weitergeben. Dr. Adham Elsayed legt hohen Wert auf Themen- sowie Referentenwahl und betont: „… wir möchten nur Inhalte anbieten, die den Praxis- und Laboralltag wirklich bereichern. Themen werden gezielt ausgewählt; es geht nicht um Produktinformationen, sondern um Fachwissen. Das ist uns wichtig.“ Die Themen und Termine für die Online-Seminare im Herbst 2020 werden auf der Website sowie auf den Social-Media-Kanälen von Kuraray Noritake bekanntgegeben.  

Fortbildungspunkte

Für die Teilnahme an den Online-Seminaren von Kuraray Noritake gibt es Zertifikate, auf denen die Fortbildungspunkte (BZÄK/DGZMK) ausgewiesen sind, sodass der Nachweis für die kontinuierliche Fortbildung erbracht werden kann.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über die Online-Seminare, das Unternehmen Kuraray Noritake sowie die hochwertigen Produkte für Praxis und Labor finden Sie unter: www.kuraraynoritake.eu.


Quelle:
Kuraray Noritake