Event-Ankündigungen

Dentsply Sirona

28. CEREC Masterkurs als Online Kongress

29.05.2020

Die 28. Auflage des CEREC Masterkurses wird online stattfinden. Vorträge, Podiumsdiskussionen und Live-Behandlungen werden direkt aus der DDA gestreamt.
Die 28. Auflage des CEREC Masterkurses wird online stattfinden. Vorträge, Podiumsdiskussionen und Live-Behandlungen werden direkt aus der DDA gestreamt.

Die Deutsche Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde (DGCZ) hat sich dazu entschlossen, den ursprünglich in München geplanten 28. CEREC Masterkurs vom 25. bis 27. Juni 2020 über einen Livestream stattfinden zu lassen. Als Veranstalter wird die Digital Dental Academy in Berlin die Vorträge, Podiumsdiskussionen sowie die Live-Behandlungen „Chairside Challenge“ übertragen und im Internet zur Verfügung stellen. Die hochmoderne Ausstattung des Fortbildungsinstituts bietet dafür hervorragende Voraussetzungen.

Somit findet auch das traditionelle Treffen der Anwender von CEREC, dem CAD/CAM-System von Dentsply Sirona, in diesem Jahr als Online-Event mit allen geplanten Programmpunkten statt. Der CEREC Masterkurs beschäftigt sich in seiner 28. Auflage vor allem mit den Neuerungen, die das CEREC-System in den vergangenen Monaten erfahren hat. Aufgrund der Einfachheit und der Schnelligkeit der CEREC Primescan avancierte die digitale Abformung zu einem standardisierten Tool.

  • Das CEREC-System wurde in den vergangenen Jahren umfangreich weiterentwickelt. Neue Technologien sowie umfangreiche Materialoptionen bieten ein völlig neues Chairside-Erlebnis.
  • Das CEREC-System wurde in den vergangenen Jahren umfangreich weiterentwickelt. Neue Technologien sowie umfangreiche Materialoptionen bieten ein völlig neues Chairside-Erlebnis.
    © Dentsply Sirona

„Unsere 38 erfahrenen Referentinnen und Referenten werden die Teilnehmer auf den neuesten Stand bringen“, erklärt Dr. Klaus Wiedhahn, Geschäftsführer des Veranstalters Digital Dental Academy, und ergänzt: „CEREC bietet gerade aktuell den Patienten den wichtigen Vorteil, die Praxis für eine nötige Versorgung so selten wie möglich aufsuchen zu müssen.“

Einwählen, CEREC erleben und Fortbildungspunkte erhalten

Die Teilnahme am Kongress erfolgt über den Streamingdienst Zoom: Wer sich bereits für den CEREC Masterkurs in München angemeldet hatte, erhält einen Link und Zugangscode vom Veranstalter. Weitere Interessierte können sich direkt über Zoom anmelden und auch bezahlen.

Die zum Programm gehörenden Veranstaltungen werden live übertragen, die Workshops am Donnerstag, den 25. Juni, lassen sich als Webinar für die geplanten Zeitslots buchen und wahrnehmen. Für Interessierte stehen die Workshops auch nach dem Kongress im Netz als Video zur Verfügung. Für den CEREC Masterkurs gibt es insgesamt bis zu 16 CME-Fortbildungspunkte. Hier ist direkt eine Vorab-Anmeldung möglich.

Der Online-Kongress wird auch durch eine virtuelle Dentalausstellung rund um CEREC begleitet. Von Dentsply Sirona gibt es mit „primetime@home“ eine ganz persönliche Online-Beratung und eine digitale Live-Demo zu CEREC. Dafür können ab sofort Termine gebucht werden.

Quelle:
Dentsply Sirona Deutschland GmbH