Kommentar zu ZDF-Zoom-Sendung am 29.07.2015

Logo der KZVWL und ZÄKW

„Abkassiert beim Zahnarzt?“ - Nicht ungeschickt, sozusagen direkt ins Sommerloch, platziert ZDF-Redakteur und Autor Hannes Vogel einen Beitrag zu einem hinlänglich bekannten Thema und gerne geäußerten Vorurteil: „Abkassiert beim Zahnarzt?“ Mehr...

aktualisiert am 31.07.2015

DGÄZ und Universität Greifswald

Gelungener Masterstart „Zahnmedizinische Ästhetik und Funktion“

Freude bei DGÄZ-Präsident Prof. Dr. mult. Robert Sader: Der 2. Masterstudiengang „Zahnmedizinische Ästhetik und Funktion“ ist mit besten Rückmeldungen gestartet.
Greifswald machte den Auftakt: Die renommierte und beliebte Universität an der Ostsee öffnete am 4. Juli 2015 ihre Tore für die Teilnehmer des 2. Masterstudiengangs „Zahnmedizinische Ästhetik und Funktion“, entwickelt und realisiert in enger Zusammenarbeit mit der DGÄZ. Mehr...
aktualisiert am 21.07.2015

Dentista zu „Männerquoten“-Forderung seitens FVDZ-Landesverband

„Peinlicher Affront gegenüber den Kolleginnen!“

Dentista eV Logo RGB XL 03
Wiewohl die Presse-Mitteilung des FVDZ-Landesverbandes Niedersachen vom 7. Juli 2015 mit der Forderung zur „Einführung einer Männerquote bei Studienplatzvergabe“ von manchen als „Sommerloch-Theater“ oder auch als „PR-Gag“ (Ärzte Zeitung) bezeichnet wurde, hat sie doch zu erheblichem Unverständnis und Protest seitens vieler Zahnärztinnen geführt. Mehr...
aktualisiert am 20.07.2015

Dentista-Workshop-Reihe regional und in Serie

Liebe Hochzeit Scheidung - und die Praxis?

Dr. Susanne Fath, Dentista-Präsidentin: „Beruf und Familie: Insbesondere bei einer Eheschließung ändert sich mancherlei für die Zahnärztinnen, was früh bedacht werden sollte. Unsere neue Dentista-Workshop-Reihe greift diese Aspekte auf.“
Die beiden zurückliegenden Startveranstaltungen der Dentista Workshop-Reihe „Liebe Hochzeit Scheidung - und die Praxis?" im vergangenen Jahr haben gezeigt: Es gibt Informations- und Diskussionsbedarf, wenn es um „Beziehungen" und die Praxisführung geht. Mehr...
aktualisiert am 19.07.2015

Gewinnspiel

Es gibt einen Grund zum Strahlen - 50 Jahre TePe!

Firmenloge TePe.
TePe feiert Geburtstag und wird in diesem Jahr stolze 50 Jahre alt! Mehr...
aktualisiert am 16.07.2015

80% der Anteile von DIOS wurden von WEKA übernommen

Logos zusammen halbhoch
Am 1. Juli 2015 hat die WEKA Holding GmbH & Co. KG, der Mutterkonzern des Spitta Verlages GmbH & Co. KG, 80% der Anteile an der DIOS (Daten-Informations- und Organisations-Systeme) GmbH, Reken, wirtschaftlich rückwirkend zum 1. Januar 2015 übernommen. Mehr...
aktualisiert am 15.07.2015

Zum Jubiläum Table Clinics

Gut gefüllte Stuhlreihen trotz Sommerwetters: Die Vorträge im Main-Podium des DZOI-Jubiläumskongresses fanden viele interessierte Zuhörer. Foto: DZOI
Deutsches Zentrum für orale Implantologie e. V. feiert 25-jähriges Bestehen - Jubiläumskongress im Tal der Loreley mit über 110 Teilnehmern - Zehn Table Clinics kamen besonders gut an - Main-Podium mit einem Dutzend Referenten Mehr...
Von DZOI e.V.    aktualisiert am 15.07.2015

Stuttgarter Erklärung des Vorstandes der BZÄK

bzaek 85
Auf der Klausurtagung der Bundeszahnärztekammer in Stuttgart am 12. und 13. Juni 2015 verfasste der Vorstand der BZÄK gemeinsam eine Stuttgarter Erklärung zu den Zukunftsthemen der Zahnärztekammern. Mehr...
Von BZÄK - BUNDESZAHNÄRZTEKAMMER    aktualisiert am 10.07.2015

Eine „risikoreiche“ Sommerakademie des ZFZ

Mehr als 850 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten die diesjährige Sommerakademie trotz hochsommerlichen Temperaturen.
Die 22. Sommerakademie 2015, die am 3./4. Juli vom ZFZ (Zahnmedizinisches Fortbildunginstitut Stuttgart) im Forum Ludwigsburg veranstaltet wurde, machte ihrem Namen alle Ehre. Es war Sommer - durch und durch. Das Thermometer zeigte 36 Grad und genauso heiß wie die notierten Temperaturen, so heiß war auch das Veranstaltungsprogramm. Mehr...
aktualisiert am 09.07.2015

Qualitätsförderung ist ureigenste Kammeraufgabe

bzaek 84
Definition und Förderung der Qualität der zahnärztlichen Berufsausübung ist eine der ureigensten Kammeraufgaben. Die Qualitätsinitiativen der (Landes-)Zahnärztekammern und der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) gelten für den gesamten zahnärztlichen Berufsstand. Sie dienen dem Schutz und der Sicherheit aller Patienten. Diese vertrauen mit Recht darauf, durch ihren Zahnarzt nach dem aktuellen Stand der zahnärztlichen Wissenschaft behandelt zu werden. Mehr...
Von BZÄK - BUNDESZAHNÄRZTEKAMMER    aktualisiert am 06.07.2015

KBV, KZBV, BÄK und BZÄK zur Vergabeentscheidung des GKV-Spitzenverbandes

Unabhängigkeit und Glaubwürdigkeit der Patientenberatung gefährdet!

bzaek 83
Die voraussichtliche Vergabeentscheidung des GKV-Spitzenverbandes (GKV-SV) über die Neustrukturierung der Patientenberatung stößt bei den Institutionen der Heilberufe auf massive Kritik. Mehr...
Von BZÄK - BUNDESZAHNÄRZTEKAMMER    aktualisiert am 03.07.2015